webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gassl Bräu Helles

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Gassl Bräu / Klausen


Herkunft:

Italien


Getestet am:

02.07.2011


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,10%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

nach Federweißer


Geschmack:

malzig, spritzig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Wir sind in Italien. Ach nee, wir sind in Südtirol. Beides stimmt, aber hier in Klausen ist man in Südtirol. Man spricht deutsch, es sieht alles sehr gemütlich aus. Ein toller Ort. Draußen sind es 25°C, ein richtiger Sommertag. Und hier im Dorf gibt es auch eine Brauerei, das "Gassl Bräu". Ausgeschenkt werden drei Sorten Bier, das erste Testbier ist das "Helle". Ein goldgelbes, hefetrübes Bier. Leider ist der Schaum nicht ganz so üppig, dafür riecht dieses Bier umso besser. Als ob ein Glas Federweißer eingeschenkt wurde. Das spricht für die Frische. Der sehr spritzige und leicht süßliche Antrunk kann mit einer leckeren Kernigkeit überzeugen. Dazu schmeckt das Helle leicht nussig. Ein leckeres Sommerbier, dass muss ich sagen. Dabei schwingt der Hopfen subtil mit, ohne jedoch allzu dominant aufzutreten. Echt lecker. Das Mediterrane schwingt mit, trotzdem schmeckt es so, wie ein Helles schmecken muss. Süffig, erfrischend, toll!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gassl Bräu Weißbier





Impressum