webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Ganter Wodan

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Ganter GmbH & Co. KG / Freiburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.10.2017


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Doppelbock


Alkoholgehalt:

7,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig, würzig, nach Röstnoten


Geschmack:

süßlich, würzig, nach Röstnoten, Lakritz und minimal nach Kirsche, langer Abgang


Sonstiges:

2011er-Testbier: Vielen Dank an José Rico für die Besorgung!!!


Fazit:

Bewertung 21.02.2011: Die Badener nun wieder... Da nennen die das Bier "Ganter Wodan", obwohl der germanische Stammesgott doch WoTan hieß. Aber kein Problem, wenn man kein "T" aussprechen kann :-) Also, das Bier wird geschrieben, wie man es ausspricht. Aber nun zum Bier. Bei diesem Freiburger Bier handelt es sich um einen richtig starken Doppelbock. Dieser hat sagenhafte 7,5%vol. und eine Stammwürze von 18,5%! Na, das kann ja was geben. Schön findeich übrigens das Etikett, welches dieses archaische noch unterstützt. Aber nun kommt der Moment, dieser dunkle Doppelbock möchte geöffnet werden... Ja, und das sieht doch schon mal gut aus: ein dunkles rot, darüber eine 1 cm dicke Schaumkrone. Mehr ist bei einem Doppelbock auch nicht drin. Der Geruch ist natürlich schön süßlich, was dann auch der erste Schluck bestätigt. Dieser ist nicht schlecht. Zuerst bekommt man eine dezente Kohlensäure auf der Zunge mit. Das satte Malzaroma, leichte Schokolade und Lakritze sind zu schmecken, haut ordentlich auf den Putz. Dann lässt es aber schnell nach und es wird milder. Rund und weich schmeckt es. Und man würde niemals meinen, dass dieses Bier so viel Alkohol enthält, denn es fließt sehr weich die Kehle herunter. Da haben die Freiburger ganze Arbeit geleistet. Ja, lecker ist es. Nach ein paar weiteren Schlücken kommen auch noch eine Menge Apfelaromen hinzu. Dieser dunkle Doppelbock hat es wirklich in sich. Stark, süffig, sehr weich und mit seiner leichten Karamell- und Röstmalznote im hinteren Drittel auch ziemlich aussagekräftig. Ein toller Doppelbock. 9 von 10 Punkten.

Bewertung 29.10.2017:
Das letzte Testbier hier im gemütlichen Ausschank der Freiburger Brauerei Ganter steht vor uns. Ein echt guter Laden hier. Das vor uns stehende "Ganter Wodan" hat einen Alkoholgehalt von 7,5%vol. und sieht sehr ansprechend aus. Zumal es vielversprechend riecht. Der erste Schluck bietet eine spritzige Kohlensäure und ist süßlich. Auch leicht würzig schmeckt es. Die satte Menge Alkohol ist geschmacklich nicht vorhanden, aber durchaus merkbar. Alles andere wäre auch unnatürlich :-) Eine minimale Kirsche kommt geschmacklich durch, es erinnert an den Likör "Eckes Edelkisch" oder Mon Chéri. Eben wie ein Kirschlikör mit Edelbitterschokolade. Echt gut. Beim nächsten Schluck ist der Alkohol minimal schmeckbar. Ab der Mitte wird das Bier bitterer und trockener. Dazu der sehr lange Abgang. Echt ein gutes Bier. Aber nichts zum dahinschmelzen. Unterm Strich bekommt dieses Bier etwas weniger Punkte als beim letzten Mal, trotzdem sind es gute 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Ganter Pilsner

Ganter Spezial

Ganter Badisch Weizen Hefehell


Ganter Badisch Hell

Freiburger Pilsner

Ganter Badisch Weizen Hefehell


Ganter Badisch Weizen Kristallklar

Zeller Münster Pils

Zeller Münster Hefeweizen Hell


Zeller Münster Export

Ganter Badisch Weizen Hefedunkel

Ganter Magisch Dunkel


Ganter Helles Lager

Ganter Pilsner

Ganter Urtrunk






Impressum