webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Gansbräu Hell

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Gansbrauerei GmbH & Co.KG / Neumarkt


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.12.2019


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, kernig, leicht würzig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Der Klassiker aus Neumarkt in der Oberpfalz ist das "Gansbräu Hell", welches nun getestet werden möchte. Gekauft habe ich es in der Brauerei vor Ort, danach ging es dann noch in den Ausschank zum lecker Essen :-). Empfehlenswert! Das Bier hat einen Alkoholgehalt von 5,0%vol. und sieht im Glas ansprechend aus. Zu riechen bekomme ich direkt eine leichte Würzigkeit, die auch etwas kerniges verspricht. Und so ist es denn auch. Der Antrunk ist schön malzig und sofort kommt eine leichte Kernigkeit durch. Nicht übertrieben, aber durchaus schmackhaft. Zumal auch Honig mit von der Partie ist. Eine dezente Süße ist vorhanden, der Hopfen mit seinen würzigen Aromen kommt schnell durch und lässt das Helle herber schmecken. Für ein bayerisches (sorry, liebe Franken :-) ) schmeckt es sehr würzig. Aber mit jedem weiteren Schluck wird es besser. Mir gefällt auch die Spritzigkeit des Bieres. Unterm Strich ist das ein sehr leckeres Helles. Wie gesagt ist auch hier der Hopfen eine Spur deutlicher. Gefällt mir. Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Gansbräu Rot-Bier

Gansbräu Altbayerisch Dunkel

Gansbräu Keller-Pils


Gansbräu Keller-Hell

Gansbräu Pils

Gansbräu Rubinator






Impressum