webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Galway Bay Of Foam & Fury

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Galway Bay Brewery (The Oslo Bar) / Galway


Herkunft:

Irland


Getestet am:

28.07.2021


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Double IPA


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Destrose, Hefe


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

süß-fruchtig


Geschmack:

sehr würzig, sehr fruchtig, trocken, leicht bitter, wenig Kohlensäure, viel Säure, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Im niederländischen Venlo habe ich vor ein paar Wochen das irische "Galway Bay Of Foam & Fury" gekauft. Es ist ein Double IPA mit ordentlichen 8,5vol.% Alkohol und einem Aussehen, welches schon echt gut ist. Ein leicht trübes Goldgelb ist unter der satten Schaumkrone zu sehen, der Geruch bietet eine süß-fruchtige Note. Der Antrunk haut dann mal richtig auf den Putz! Gut fruchtig ist das Ale, es kommen Aromen von Mango, Ananas, Orangen und vor allem Grapefruit durch. Gleichzeitig sind aber die würzig-bitteren Aromen omnipräsent. Sehr trocken ist das DIPA, die Bittere ist extrem, unglaubliche 132 Bittereinheiten sind hier "verbaut". Weil es aber viel Körper hat und auch die Früchte ein Stück weit dominieren, schmeckt das Bier nicht übertrieben bitter. Es ist aber absolut nichts für Anfänger. Der sehr lange Abgang mit der subtilen Note von Rosinen macht was her. Das der Abgang super lang ist, muss dann ja nicht noch mal erwähnt werden, oder? Alles in allem ist das "Galway Bay Of Foam & Fury" ein extremes DIPA. Fruchtig und sehr bitter! Vor allem aber trinkbar! Sehr gut!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Galway Bay Buried at Sea

Galway Bay Althea

Galway Bay Bay Ale


Galway Bay Weights + Measures

Galway Bay Full Sail

Galway Bay Slow Lives






Impressum