webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Galway Bay Buried at Sea

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Galway Bay Brewery (The Oslo Bar) / Galway


Herkunft:

Irland


Getestet am:

11.07.2021


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Stout


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Laktose, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

intensiv nach Schokolade


Geschmack:

sehr würzig, trocken, nach Kaffee und Schokolade, viel Kakao, nussig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus Irland stammt das Milk Stout "Galway Bay Buried at Sea", serviert ist einer Dose. Der Alkoholgehalt beträgt 4,5%vol. und die Dose sieht so schon mal riecht nett aus. Ich bin wirklich auf den Inhalt gespannt. Rein optisch ist es absolut ansprechend: Schwarz wie die Nacht auf dem Ozean ist es, der Schaum ist sehr üppig, fest und cremig. Und dann der Geruch: Es riecht total toll nach Schokolade. Das kann ich auch nach dem ersten Schluck feststellen. Eine intensive Schokoladennote ist vorhanden. Noch mehr fast schon schmeckt es nach Kaffee. Wenig Kohlensäure ist vorhanden, was bei diesem Bierstil aber absolut so sein soll. Dadurch schmeckt es noch mal eine Runde milder und bekömmlicher. Kakao kommt auch ordentlich durch. Und mit der Zeit wird auch der Hopfen deutlicher, eine leichte Bittere zieht auf, die Schokolade bekommt Gegenwind. Ein wirklich sehr leckeres Stout aus Irland. Die Süße passt perfekt, die holzigen Aromen sorgen für einen erdigen Ton, der Abgang ist ellenlang. Ja, dieses "Galway Bay Buried at Sea" gefällt mir sehr gut! Prima Stout!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Galway Bay Althea

Galway Bay Bay Ale

Galway Bay Of Foam & Fury


Galway Bay Weights + Measures

Galway Bay Full Sail

Galway Bay Slow Lives






Impressum