webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fyne Ales Hurricane Jack

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Fyne Ales / Cairndow


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

18.07.2022


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Blonde Ale


Alkoholgehalt:

4,40%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Orangenschale


Geschmack:

fruchtig, nach Orangenschale, trocken, krautig, leicht bitter, etwas Wacholder, würzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Mannomann, was eine Bullenhitze... Es ist 21h und es sind noch 34°C. Und morgen soll es noch mal wärmer werden. Da muss man unbedingt viel trinken. Gerne auch ein Blonde Ale aus Großbritannien... Das "Fyne Ales Hurricane Jack" hat einen Alkoholgehalt von 4,4vol.%, eingeschenkt sieht es gut aus. Der Geruch bietet eine Menge Orangenschalen, der Antrunk kann das bestätigen, es ist ziemlich fruchtig. Mandarinen und Orangen dominieren, dann wird das Ale schnell würzig und leicht bitter. Beim nächsten Schluck kommt neben den fruchtigen Aronen auch eine feine Malzsüße durch, das sorgt für einen süffigen Geschmack. Mir gefällt diese Balance aus Säure und Süße, die verwendeten Hopfensorten Cascade und Amarillo machen einen guten Job. Der sehr lange, würzig-fruchtige Abgang rundet dieses leckere Blonde Ale ab. Gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fyne Ales Jarl

Fyne Ales Sanda Blonde

Fyne Ales Jarl


Fyne Ales Vital Spark





Impressum