webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Fuller's ESB

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Fuller, Smith & Turner P.L.C.-The Griffin Brewery / London


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

03.09.2023


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bitter


Alkoholgehalt:

5,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, leicht fruchtig, würzig, nach Karamell, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 04.02.2014: Aus London stammt das "Fuller's ESB". Ein Bitterbier, welches 1971 auf den Markt kam und seitdem sehr erfolgreich vertrieben wird. Und schmecken soll es auch, denn es hat eine Menge Preise gewonnen. So viele, dass man es ganz selbstbewusst das "Champion Ale" nennt. Nun, die Lorbeeren kann man sich hier verdienen. Aussehen tut es schon mal ganz gut: ein leicht stumpfes, sattes Bernstein. Der Schaum darüber ist fest, aber eben nicht allzu üppig. Es ist ja auch ein englisches Bier... Der Antrunk ist satt malzig, mit einer leichten Süße zu Beginn und viel Karamell. Dabei entwickelt sich der Hopfen, der leichte Zitrusnoten beinhaltet und damit einen schönen Kontrast zum restlichen Bier darstellt. Die leichte Bittere gefällt mir. Dennoch kommen auch noch andere, brotige Aromen durch. Auch ist Honig zu schmecken. Wieder einmal ist dieses Bier der Beweis dafür, dass englische Biere schmecken. Lecker! 8 von 10 Punkten.

Bewertung 03.09.2023:
Heute Abend probiere ich das 5,9%ige "Fuller's ESB" aus London. Dieses Extra Special Bitter wird auch das "Champions Ale" genannt, weil es das am meisten ausgezeichnete Bier in Großbritannien ist. Nun fehlen nur noch die zehn Punkte hier. Dann wollen wir mal. Im Glas sieht es richtig gut aus: Dunkelrot ist es, blank und der Schaum steht wie eine Eins darüber. Leicht fruchtig riecht das Bier, der erste Schluck ist angenehm würzig. Schnell kommen die typisch britischen Erdaromen durch, auch ist Holz zu schmecken. Trocken und würzig ist das Bier, es kommt aber auch eine gewisse Süße durch. Viel Karamell ist zu schmecken, Und dann sind da noch Pflaumen, die durchschimmern. Das Bier ist wirklich sehr lecker. Die spritzige Kohlensäure gefällt mir, das Malzige ist ebenfalls sehr lecker. Brot ist zu schmecken, auch kommen die Röstaromen prima durch. Der sehr lange Abgang rundet das "Fuller's ESB" ab. Sehr lecker! Auch wenn es nicht die zehn Punkte bekommt ;-) 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fuller's London Pride

Fuller's Organic Honey Dew

Fuller's India Pale Ale


Fuller's 1845

Fulller's Chiswick Bitter

Fuller's London Black Cab Stout


Fuller's London Pride

Fuller's London Pride

Fuller's Frontier


Fuller's London Porter

Fuller's Imperial Porter

Fuller's India Pale Ale


Fuller's London Pride





Impressum