webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fuller's 1845

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Fuller, Smith & Turner P.L.C.-The Griffin Brewery / London


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

11.12.2012


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Starkbier


Alkoholgehalt:

6,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

leicht trübes rot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

holzig, leicht nach Zitrusfrüchten


Geschmack:

bitter, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus London stammt das heutige Testbier, das "Fuller's 1845". 1995 wurde es zum 150-jährigen Jubiläum der Brauerei Fuller, Smith & Turner eingebraut und beim ersten Sud vor nun mehr 17 Jahren hat doch tatsächlich Prince Charles den Brauprozess begleitet. Welch Ehre... Und heute nun steht dieses englische Strong Ale mit seinen 6,3%vol. vor mir. Das ist nun wirklich die Krönung. Leicht hefetrüb ist es, dazu dunkelrot. Und darüber ist eine feste, cremige Schaumkrone. Der erste Schluck ist ziemlich krass. Sehr bitter und dabei gleichzeitig unglaublich malzig. Ein wirklich interessanter Beginn. Die Kohlensäure sorgt für ein leichtes Prickeln im Hals, ist aber nicht übertrieben spritzig. Die ersten Sekunden sind dann tatsächlich durch eine dominante Hopfennote geprägt. Im Hintergrund ist da zudem eine feine Zitrusnote, die sich zwischen den bitteren Aromen versucht durchzuschlängeln. Dieses Bier, welches mindestens 100 Tage in den Kellern der Brauerei reift, hat einen sehr intensiven Körper mit einer feinen Süße, die so langsam durchkommt, nachdem man sich vom ersten "Schreck" erholt hat. Und dieser süße Geschmack wird intensiver. Das Fuller's hat eine Menge zu bieten. Und das gefällt mir. Dazu der lange Abgang. Sehr gut! Ein weiterer Beweis, dass die Engländer gutes Bier brauen können.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Basti
2013-07-17

Auf jeden Fall ein Weltklasse Bier!Der Hopfen hämmert ordentlich, gepaart mit einem malzigen Haselnussaroma ist dieser Engländer ein warer Genuss.Und überhaupt kann man die Biere von Fuller nur weiterempfehlen.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fuller's London Pride

Fuller's Organic Honey Dew

Fuller's India Pale Ale


Fulller's Chiswick Bitter

Fuller's London Black Cab Stout

Fuller's ESB


Fuller's London Pride

Fuller's London Pride

Fuller's Frontier


Fuller's London Porter





Impressum