webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fuglsang Bock Øl

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Bryggeriet S.C. Fuglsang / Haderslev


Herkunft:

Dänemark


Getestet am:

05.11.2004


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Doppelbock


Alkoholgehalt:

7,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

gelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, leicht gehopft, vollmundig, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

So so, was haben wir denn hier??? Ein Bockbier aus Dänemark, unserem nördlichen Nachbar. Es ist ein Bierchen der Steuerklasse 3, was einem Alkoholgehalt von mehr als 6%vol. bedeutet. Und so ist es denn auch mit den 7,6%vol. Eine ordentliche Menge. Wollen wir doch mal gucken, ob es denn schmeckt. Wenig Schaum, die Farbe ist ein wenig Matt. Sei's drum. Spritzig ist es und vor allem stark. Man nimmt einen Schluck und merkt relativ schnell den Alkohol. Es ist verdammt malzig, vom Hopfen merkt man erst im Abgang etwas. Es ist sehr würzig und absolut nicht oberflächlich. Es hat leider einen etwas zu unrunden Charakter, so kann man das Bier zwar empfehlen, aber es nicht in den Himmel loben. Gutes Starkbier.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fuglsang Black Bird

Fuglsang Golden Bird

Fuglsang Pilsner 5,0%


Fuglsang Pilsner 4,8%





Impressum