webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fürst Ysenburg Schwarzbier 4,5%

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Fürstliche Brauerei Schloss Wächtersbach / Wächtersbach-Kinzigtal


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

20.09.2005


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Schwarzbier


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

süßlich


Geschmack:

malzig, süßlich, wenig gehopft, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Gunther für die Besorgung dieses Bieres!!!


Fazit:

Ein richtiges Schwarzbier steht heute an diesem spätsommerlichen Abend vor mir, das "Fürst Ysenburg Schwarzbier". Im Glas entwickelt es eine Menge Schaum und leucht in einem dunklen Rot. Hält man die Nase an das Gefäß, riecht man sie gleich, diese malzige Süße. Tja, im Mund ist dann auch nichts anderes anzutreffen. Süffig, wirklich sehr süffig ist es, mit einer weichen Hopfennote. Fein und rein. Nicht unbedingt tiefgründig, aber durchaus geschmackvoll. Etwas zu durchschnittlich. Dieses Schwarzbier ist süffig, malzig, mit einer leicht rauen Note. Nicht super, aber immer noch lecker.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fürst Ysenburg Jubiläumsbier Premium Dunkel





Impressum