webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fuerst Wiacek Roadie

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

CraftZentrum Berlin / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.12.2022


Testobjekt:

0,44l-Dose


Biersorte:

Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sehr trübes pink


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

sehr spritzig, super fruchtig, viel Pfirsich und Mango, etwas Ananas, viel Orangenschale, würzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Fuerst Wiacek GmbH / Berlin


Fazit:

Ein schönes Dosendesign wird beim "Fuerst Wiacek Roadie" geboten. Klar strukturiert steht die Dose mit dem 5,5%igen Pale Ale vor mir. Die Optik ist gut: Die Hefe sorgt für eine starke Trübung, der Schaum steht auch gut darüber. Dazu gibt es einen sehr fruchtigen Geruch. Und der Geschmack toppt das dann noch. Sehr viel Pfirsich ist vorhanden, eine satte Säure ist ebenfalls mit von der Partie. Dann kommen dann noch Mango und etwas Ananas durch, auch kann ich Orangenschale schmecken... Hier dominiert Steinobst und es geht richtig tropisch zu. Ein ganz großes Pale Ale, dass mit seinen 5,5vol.% richtig was her macht. Im ersten Drittel ist es mega saftig und fruchtig, dann wird es angenehm würzig. Der sehr lange Abgang rundet das Bier ab. Ein Traumbier! Das gibt natürlich die volle Punktzahl!


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Superfreunde & Brew Age Session IPA

Fuerst Wiacek Juicebox

Fuerst Wiacek Fuzz


Fuerst Wiacek Cloud Theory

Fuerst Wiacek Space Jelly

Steamworks Deutschland Wiener Lager


Fuerst Wiacek Wheelie





Impressum