webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fürst Wallerstein Felsen-Quell

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Fürst Wallerstein Brauhaus GmbH / Wallerstein


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.02.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Export


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

würzig, malzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das "Fürst Wallerstein Felsen-Quell" ist ein Exportbier aus dem Schwäbischen. Im Glas schaut dieses Bierchen doch mal richtig gut aus: Goldgelb und mit einer zünftigen Schaumkrone versehen. Man ist ja leider von vielen Billigbieren, die es auch als Export gibt, etwas sensibilisiert, was diesen Biertyp angeht. Viele schmecken gleich (schlecht), und deswegen rümpfe ich immer schon ein bisschen die Nase, wenn ich Export höre. Dieses hier schmeckt zumindest zu Beginn schon ganz ordentlich. Das ist doch schon mal was. Aber nein, es schmeckt richtig gut. Würzig und doch fein süffig, im Mittelteil wird es milder nach einem etwas trockeneren Beginn. Lecker. Hier merkt man doch ziemlich genau, dass die Menge an Hopfenextrakt gen Null geht. Und das ist genau der Unterschied zu den billigen Bieren der Konkurrenz. Mir gefällt dieses "Felsen-Quell". Oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fürst Wallerstein Classic 4,9%

Fürst Wallerstein Classic 5,0%

Fürst Wallerstein Fürsten Pils


Fürst Wallerstein Hell

Fürst Wallerstein Landsknecht-Bier

Fürst Wallerstein Weißbierpils


Fürst Wallerstein Weisser-Bock

Fürst Wallerstein Zwickel

Fürst Wallerstein Hefe-Weizen Hell


Fürst Wallerstein Landsknecht-Bier

Fürst Wallerstein Zwickel

Fürst Wallerstein Export


Fürst Wallerstein Winter Böckle





Impressum