webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Freigraf Alt

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

??? / ??? <Hergestellt für Rewe Dortmund Großhandel eG / Dortmund> (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

06.12.2008


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Altbier


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

helleres rot


Schaumkrone:

berdurchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein klassisches Billigbier habe ich heute Abend auf der Agenda stehen. Die Brauerei wird nicht erwähnt, die EAN-Nummer bringt auch keine Auskünfte, einzig der Hinweis auf den Auftraggeber Rewe wird genannt. Schade. Aber vielleicht auch besser so. Aber das werden wir gleich wissen. Was zumindest optisch auffällt, ist das relativ helle rot. Andere Altbiere sind bis ins dunkelte Rot zu haben, dieses hier macht es anders. Aber auch geschmacklich ist es nicht so der Renner. Ein relativ süßer Antrunk, gepaart mit einer ausdrucksstarken Hopfenbitteren und einer durchschnittlichen Spritzigkeit, so erlebt man dieses Obergärige direkt zu Beginn. Als Düsseldorfer und damit Kenner der Altbier-Szene kann man dieses Bräu nicht gut heißen. Es schmeckt schon ziemlich billig. Auf diesen Freigrafen kann man also getrost verzichten. Die lieblose Komposition und die Gewöhnlichkeit lassen es auf dem Punktekonto natürlich nicht krachen. Letzten Endes kann ich nur sagen: Unterdurchschnittlich.


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Freigraf Pilsener





Impressum