webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fränkisches Gold Stück

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Wernecker Bierbrauerei GmbH & Co. KG / Werneck


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.04.2009


Testobjekt:


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

viel


Geruch:

hopfig


Geschmack:

malzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Zusendung !!!


Fazit:

Welch interessantes Bier. Die Brauerei wird nur auf der Rückseite klein erwähnt, das Bild vorne sieht aus, als ob ein vier-jähriges Kind es gemalt hat und die Aussage "Franken - Die Elite Bayerns" ist auch nicht von schlechten Eltern. OK, das man einen Franken auf keinen Fall Bayer nennen darf, hat sich herumgesprochen... Krass finde ich es aber schon. Das erinnert an die Rivalität Köln-Düsseldorf. Nun denn, heute Abend steht das "Fränkisches Gold Stück" vor mir. Ein unterfränkisches Bier mit einem Alkoholgehalt von 5,0%vol. Optisch im Glas einwandfrei, gerade die ausgeprägte Schaumkrone macht was her. Der Antrunk ist erstaunlich hopfig. Das habe ich schon weitaus mildere fränkische Biere getrunken. Das weiche Brauwasser fällt aber sofort auf und auch die Malznote setzt sich durch. Dieses Goldstück geht gut herunter, kann aber nicht unbedingt durch Besonderheiten auftrumpfen. Der Mittelteil hat eine leicht kernige Note, der Hopfen hält sich dann eher im Hintergrund und der Abgang ist lang. Ein gutes Bier, aber keines, was mich umhaut. Oberes Drittel.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Wernecker Land Bier Dunkel

Wernecker Land Bier Hell

Wernecker Premium Pils


Wernecker Hefe Dunkel

Wernecker Haustrunk Pils

Wernecker Land Bier Dunkel


Wernecker Hefe Weisse

Wernecker Laurentius





Impressum