webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Foster's USA Lager

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

MillerCoors (MolsonCoors / SABMiller) / Milwaukee


Herkunft:

USA


Getestet am:

18.05.2019


Testobjekt:

0,75l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

fast keine


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

leicht würzig, etwas speckig, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

2005er-Testbier: Das Bier hatte 4,9%vol. Alkohol


Fazit:

Bewertung 09.05.2005: So, das Foster's aus den Staaten steht hier vor mir. Und das in einer Höhe von 9400 Metern und einer Geschwindigkeit von knapp 1000 Km/h. Nun komme ich in den Genuss einer weiteren Variante dieser australischen Bierlegende. In Deutschland bekommt man ja mittlerweile nur noch die französische Version. Im Glas ( oder besser: Becher) sieht es ganz nett aus. Und der erste Schluck zeigt dann auch, dass es tatsächlich eine Menge Unterschiede gibt. Dieses hier ist eher süßlich, der malzige Geschmack dominiert. Der Hopfen ist wenig spürbar, und wenn, dann nur im Abgang. Dort aber auch nur wenig. Man merkt, dass es sich hier um ein ausländisches Bier handelt. Insgesamt ein gutes Bier, passend zum heißen Wetter in den Staaten. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 18.05.2019:
Vor fast auf den Tag genau vor 14 Jahren hatte ich das letzte Mal das amerikanische Foster's probiert. Nun ist es wieder soweit. Nur dass ich dieses Mal direkt in den USA bin. Damals hat es sehr gut abgeschnitten, ich möchte hoffen, dass es dieses Mal ansatzweise daran kommt. Also, dann will ich mal. Das Aussehen ist bekannt: Goldgelb ist es, der Schaum ist nahezu nicht vorhanden. Dabei ist es relativ spritzig und leicht würzig. Für einen kleinen Moment schmeckt es leicht holzig, ab der Mitte wird das Bier besser. Die würzigen Aromen sind nun durchschnittlich ausgeprägt. Der nächste Schluck ist relativ süßlich, dolle schmeckt es auch jetzt nicht. Ich glaube, ich schmecke Mais. Und dieser stört etwas. Auf jeden Fall ist es deutlich schlechter als beim letzten Mal. Ich würde mal sagen: Die Punktzahl wurde halbiert! 4 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Miller USA Lite

Steel Reserve

Miller USA Milwaukee's Best Premium


Miller USA Lite

Old Milwaukee Beer

Schaefer


Heileman's Old Style

Miller USA High Life

Schlitz


Miller USA Genuine Draft

Foster's USA Premium Ale





Impressum