webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Flying Dog Bloodline Blood Orange Ale

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Flying Dog Brewing / Frederick


Herkunft:

USA


Getestet am:

31.03.2019


Testobjekt:

0,355l-Einweg-Flasche


Biersorte:

Fruchtbier


Alkoholgehalt:

7,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe, Blutorangenpüree


Farbe:

trübes, helleres bernstein


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

fruchtig, würzig


Geschmack:

fruchtig, würzig, trocken, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Gerade bin ich aus Athen zurück... Schön war es dort, aber nun wird wieder ein neues Bier getestet. Das aus den USA stammende "Flying Dog Bloodline Blood Orange Ale" ist ein Starkbier mit 7%vol. Alkohol. Es besteht unter anderem aus Blutorangenpüree und verschiedenen Kräutern. Ich bin gespannt, wie dieses 7%ige schmecken wird. Im Glas sieht es ganz okay ais: Es etwas helleres, trübes Bernstein ist unter einer zurückhaltenden Schaumkrone zu sehen. Der Geruch ist dann erwartungsgemäß fruchtig, die Blutorange kommt ganz gut durch. Das gefällt mir. Ziemlich trocken schmeckt es, die Bittere kommt ab der Mitte deutlich durch. Der Grundgeschmack ist aber die leckere Fruchtigkeit. Man schmeckt den Alkohol nicht direkt, er sorgt aber für einen satten Körper und viel Volumen. Lecker.... Das letzte Drittel ist dann nur trocken und leicht bitter, man freut sich auf den neuen Schluck. Aber das gefällt mir ganz gut. Alles in allem ist das "Flying Dog Bloodline Blood Orange Ale" ein sehr gutes Bier. Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Flying Dog Gonzo Imperial Porter

Flying Dog Doggie Style Classic Pale Ale

Flying Dog Easy IPA


Flying Dog The Gourd Standard Pumpkin IPA

Flying Dog Dogtoberfest

Flying Dog Raging Bitch


Flying Dog The Fear





Impressum