webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Flecks Winterbock

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Flecks Steirerbier GmbH / Frohnleiten


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

17.12.2018


Testobjekt:

0,33l-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Brauhefe


Farbe:

trübes rot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, süßlich, leicht würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Nördlich von Graz liegt das Dörfchen Frohnleiten. Hier hat die Brauerei Flecks Steirerbier ihren Hauptsitz. Und von dort stammt das vor mir stehende "Flecks Winterbock". Dieses Bier hat 6,9%vol. Alkohol und sieht im Glas so lala aus. Das Rot ist zwar trüb, aber der Schaum ist nur gering vorhanden und nicht sonderlich ansehnlich. Zu riechen bekomme ich eine leichte Malzigkeit, der erste Schluck ist ziemlich kernig und sehr malzig. Süßlich schmeckt es, aber nicht wirklich klebrig. Auch den Alkohol schmecke ich nicht sonderlich. Ab der Mitte wird dieser Bock leicht würzig. Ein neuer Schluck und die kernigen Aromen werden noch deutlicher. Sehr lecker ist das Bier. Auch wenn es bei der Optik suboptimal aufgestellt ist, kann es geschmacklich wieder Boden wettmachen. Gerade der Antrunk gefällt mir sehr gut. Dazu die leicht ausgebildete Süße und der würzige Abgang. Alles in allem ein sehr rundes, leckeres Bockbier. Acht Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum