webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Flame Beer

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

DB Breweries Limited / Auckland


Herkunft:

Neuseeland


Getestet am:

17.01.2014


Testobjekt:

0,33l-Klarsicht-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

bernstein


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht nach Karamell


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, nach Karamell, mild, mittellanger Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus dem fernen Neuseeland stammt das vor mir stehende "Flame Beer". Dieses 5,2%ige Lagerbier ist mit einem etwas stärker gerösteten Malz gebraut worden, was zu einer schönen Bernsteinnote führt. Es wird zudem bei Minusgraden gelagert, was für einen milderen Geschmack führt. Nun, dann bin ich mal gespannt, was mich erwartet... Wenig Schaum entwickelt sich beim Einschenken. Das lässt auf eine geringe Hopfenmenge schließen. Das Bier riecht fein nach Karamell, der erste Schluck ist ebenfalls fein süßlich und verfügt über eine leckere Karamellnote. Dazu prickelt die gut dosierte Kohlensäure. Vom Hopfen ist im weiteren Verlauf tatsächlich wenig zu schmecken. Das "Flame Beer" ist nicht schlecht. Natürlich hat es nicht die Tiefe eine deutschen Bockbieres, dennoch braucht es sich im Vergleich zu anderen Neuseeländischen Bieren nicht verstecken. Lockerleicht schmeckt es, die Karamellnote gefällt mir.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

DB Draught Beer





Impressum