webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fischer's Brauhaus Kellerbier

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Fischer's Brauhaus / Mössingen (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

14.11.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

hopfig, leicht malzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Samuel Korek für die Besorgung!!!


Fazit:

Aus Tübingen in Baden-Württemberg stammt das "Fischer's Kellerbier". Dabei handelt es sich um ein unfiltriertes Untergäriges, welches in Richtung Pils geht. Im Glas sieht es aus wie ein Weißbier, nur schmeckt es ganz anders. Nämlich ordentlich bitter. Zumindest zu beginn. Eine fein würzige Note ist da herauszuschmecken. Dazu kommt die ziemlich trockene Note, die leider dadurch auch ein wenig das Süffige vermissen lässt. So wirkt es etwas farblos, zu eintönig, um zu überzeugen. Dieses Kellerbier haut mich nun gar nicht um. Es hat zu wenig Eigengeschmack. Zumindest optisch ist es einwandfrei. Durchschnitt.


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Neckarmüller Weiße





Impressum