webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fischer Tradition

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie Heineken / Schiltigheim


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

08.11.2003


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

6,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

viel Schaum


Geruch:

malzig


Geschmack:

süffig, malzig, mild, spritzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Endlich mal ein französisches Bier. Und dann noch so ein großes. Denn normalerweise gibt es die Biere aus dem Frankenland ja nur in niedlichen 0,25l-Flaschen . Und bei diesen muss man ja Angst haben, dass das Zeug eher verdunstet, als dass man es testen kann. So, und deshalb kann man sich auch so freuen, wenn man halt eine große Flasche vor sich stehen hat. Und in diesem Falle ist es eine 0,65l-Flasche. Na, dann wollen wir mal. Eingeschenkt, entwickelt es schon mal eine ganze Mange Schaum. Es ist an sich schon ziemlich spritzig. Und das schmeckt man dann auch. Ansonsten ist es malzig und absolut mild. Dazu gesellt sich eine Süffigkeit, die man so auch nicht unbedingt gewöhnt ist. Es ist verdammt Kohlensäurehaltig, so dass man wirklich am laufenden Meter aufstoßen muss. Muss das denn sein ? Insgesamt ist dieses Fischer Blonde ziemlich durchschnittlich. Mild, süßlich, und kein bisschen herbe. Ganz nett das Ganze. Ach ja, wieso trinkt eigentlich so ein kleiner Bub ein Bier auf dem Etikett ? Haben die kein Jugendschutzgesetz ????  Die Franzosen .... tztztz :-)


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Cheesy
2018-05-12

kenne dieses Bier schon sehr lange (über 35 Jahre) und greife immer mal wieder auf diese (etwas größere Flasche) zurück. Ist unkompliziert und süffig. Sicherlich eines der besseren französischen Biere. Auch wenn ich in Deutschland lieber etwas herbere Biere trinke, ist dieses Bier bei 30 Grad Hitze optimal. Satte 7 Punkte


Andreas
2015-03-30

Mir sind die französischen Biere vor allem durch 3 Tatsachen bekannt: flacher Geschmack abgefüllt in Fläschchen, mit denen man den Kaufmannsladen seiner Kinder bestücken kann, so klein wie sie sind und Kronenkorken zum aufdrehen. Prima Sache. Da braucht man auch als Nichtraucher kein Feuerzeug mehr als Öffner am Mann zu haben. Ganz anders das Fischer Tradition. Es kommt quasi in der Magnumflasche mit Bügelverschluss und saufendem Knaben auf dem Etikett wirklich traditionell daher. Letzterer findet sich auch noch mal als großer Abdruck im Flaschenglas wieder, nennt sich Männele und ist seit 1925 das Fischer Emblem. Aber wie schmeckt das Zeug? Naja, besser als 33, Kronenbourg und Co. ist es allemal. Malzig süßlich, leicht würzig und wirklich in keinster Weise bitter. Die starke Kohlensäure passt ganz gut. Ansonsten wäre es mir zu süß. Den Abgang empfinde ich als eher kurz. Trotzdem schmeckt es mir recht gut. Da muss ich jetzt im Urlaub nicht immer Wein zechen...


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Adelscott

Desperados Frankreich Original

Desperados Frankreich Mas


Doreleï

Kriska Vodka

Fischer Bière de Printemps


Desperados Frankreich Original

El Tequito Frankreich





Impressum