webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Finback Runaway Hector

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Finback Brewery / Queens, NY


Herkunft:

USA


Getestet am:

25.01.2022


Testobjekt:

0,1l vom Fass


Biersorte:

Double IPA


Alkoholgehalt:

8,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

sehr trübes goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

sehr fruchtig


Geschmack:

sehr fruchtig, viel Pfirsich und Melone, mild, süß, saftig, durchschnittlich würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das 3. von 4 Testbieren ist an der Reihe... Wir sitzen immer noch in der Finback Brewery in Brooklyn und probieren uns durch die unzähligen Zapfhähne. Nun steht das "Finback Runaway Hector" vor uns, es handelt sich um ein 8%iges Double IPA mit sehr viel Hefe im Glas. Goldgelb ist es, der Geruch bietet eine Menge Fruchtaromen. Der Antrunk ist süß, es kommen total dominante Pfirsicharomen durch, es schmeckt wie ein Granini-Saft! Mega saftig ist das Bier! Eine leichte Kohlensäure ist vorhanden, subtil wird das Bier würzig. Dominierend sind aber die weichen und süßen Aromen. Der Alkohol ist super versteckt, er ist nicht zu schmecken. Ab der Mitte wird das Bier leicht würzig, in Hintergrund kommen weiterhin Pfirsicharomen durch. Ja, das "Finback Runaway Hector" ist krass. Es ist extrem fruchtig. Und super süffig. Ein grandioses DIPA!


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Finback & L'Apaisée: Carried On the Wind

Finback Sunland

Finback Banana Drip






Impressum