webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Fiedler Bockbier

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Christian Fiedler / Scheibenberg OT Oberscheibe


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

27.05.2007


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Bockbier


Alkoholgehalt:

6,10%vol.


Zutaten:

Felsquellwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot, fast schwarz


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, geröstet, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Thomas Kummer für die Besorgung !!!


Fazit:

Ein dunkles Starkbier aus dem Erzgebirge ist mein jetzt vor mir stehenden Testbier. Sattes 6,1%vol. und ein ansprechendes Äußeres (dunkelrot und cremiger Schaum), lassen des Biertrinkers Herz schneller schlagen. Der erste Schluck dieses Bocks ist gelungen. Süßlich, ohne klebrig zu wirken, intensiv, ohne nach Alkohol zu schmecken, spritzig, ohne ständig aufstoßen zu müssen. Doch, doch, dieses Bockbier schmeckt gut. Süffig und mild, weich und rund. Ich habe selten ein Bockbier getrunken, welches seinen Alkoholgehalt so gut verstecken kann. Der Hopfen ist auch nur am Rande und im hinteren Teil zu schmecken. Ja, das Fiedler gefällt mir. Ein eigener Charakter und das gewisse Etwas lassen es einen gut munden. Empfehlenswert. Leider fehlt mir noch dieses i-Tüpfelchen an Besonderheit.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Petja
2013-02-01

Hallo, die Seite hier gefällt mir sehr gut. Habe gerade ein solch edles Getränk hier stehen. Es könnte etwas "bockiger" sein. Ansonsten ein Klasse Bierchen. Gruß Petja


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Fiedler Pilsener

Fiedler Orgelpfeifenbräu

Fiedler Magisterbräu


Fiedler Abrahams Bock





Impressum