webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Felsenbräu Edel Pils

Bewertung: 10 / 10 Punkten

Brauerei:

Felsenbräu Thalmannsfeld / Thalmannsfeld (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

26.10.2003


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Doldenhopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht hopfig


Geschmack:

rauchig, würzig, leicht bitter, sehr gut gehopft, spritzig, sehr langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Pils aus Bayern, das hat man ja auch nicht alle Tage. Und dann so ein Besonderes, denn dieses ist mit "geräuchertem" Malz hergestellt worden. Wenn man dann den ersten Schluck nimmt, ist man erst mal überwältigt, denn neben dem typischen Herben ist erstens diese richtig leckere Rauchigkeit zu schmecken und zweitens dieses Süffige. Echt lecker. Also, dieses Edel Pils kann schon was. Nicht jedermanns Geschmack, aber absolut trinkenswert.


Bewertung:

Bewertung: 10 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Felsenbräu Hefeweizen

Felsenbräu Felsentrunk





Impressum