webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Feierling Inselhopf

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Hausbrauerei Feierling GmbH / Freiburg


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.10.2017


Testobjekt:

0,4l vom Fass


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

kernig


Geschmack:

leicht süßlich, kernig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 09.04.2004: Mein Gott, was sieht dieses Bier lecker aus. Es ist trübe und dazu passt dieser cremige Schaum. Geschmacklich ist es sehr malzig, sehr fruchtig, und das Beste ist das weiche Brauwasser. Einfach Rund, der Geschmack... Der CO2-Gehalt ist hoch und der Abgang ist mittellang. Dieses Inselhopf ist sehr spritzig... Echt lecker... Dieses Bier ist wirklich zu empfehlen.... Aber was soll einem der Name sagen ??? Nun gut, der Stadtteil, in dem dieses Brauhaus steht, heißt Inselhopf. Einfach, oder??? Na ja, egal, das Bier ist jedenfalls einsame Spitze!!! 10 von 10 Punkten.

Bewertung 15.04.2010:
Es ist Donnerstag Abend und hier in der Hausbrauerei Feierling ist es proppevoll, so dass ich diesen Biertest sogar im stehen machen muss. Es gibt derzeit eine Sorte Bier, das Inselhopf, ein unfiltriertes Pilsener mit 5%vol. Das Aussehen geht in so in Ordnung, der Schaum steht nicht allzu dolle, ich sag nur "1-Finger-Breit". Trüb und honigfarbig leuchtet es mich an. Der erste Schluck ist ziemlich mild und samtig. Das geht schon mal gut herunter. Dazu die leichte Hopfennote, die aber fast schon ins Hintertreffen gerät. Süß und weich ist es im weiteren Verlauf. Auch ist die Kohlensäure eher zurückhaltend, dafür kann es mit einer gediegenen Süffigkeit aufwarten, ohne jedoch Akzente zu setzen. Die dezente Kernigkeit ist gut, aber nicht umwerfend. Das Feierling ist kein Überbier, dafür fehlt das Besondere. Und damit gibt es im Vergleich zum letzten Test drei Punkte Abzug, also nur noch 7 von 10 Punkten.

Bewertung 29.10.2017:
Wir sind in Freiburg im Breisgau, es ist 13 Uhr, Zeit zum Mittagessen. Wir sind gerade aus Düsseldorf angekommen und müssen uns erst Mal einen Sitzplatz ergattern. Ganz schön voll hier. Vor dem Essen gibt es aber erstmal das "Feierling Inselhopf", welches in der Speisenkarte mit einem Bio-Siegel vermerkt ist. Vorbildlich! Optisch ist es ansprechend, das gilt auch für den Geruch. Der erste Schluck ist leicht süßlich, dezent kernig und mild. Und sehr weich. Gut! Der Kohlensäuregehalt ist durchschnittlich, wenn nicht sogar etwas zu zaghaft. Da würde mehr mehr helfen. Lecker ist aber der nussige Geschmack, der an Pistazien erinnert. Ein unkompliziertes Bier. Der nächste Schluck bietet einen sehr klaren Aromahopfen, jedoch nur für circa eine Sekunde. Insgesamt ist das "Feierling Inselhopf" ein gut zu trinkendes, einfaches Zwickel mit einem langen Abgang. 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Joachim Berger
2018-12-03

Bestes Bier seit langem! Schmeckt sogar meiner Frau, die bisher nie Bier getrunken hat. Wir haben uns 2 Liter in der großen Glaskanne für Zuhause mitgenommen. Die sehr freundliche Mitarbeiterin hat unser Mittagessen schnell serviert. Die Gerichte haben unseren Geschmack getroffen. Und die Toiletten sind sehr sauber.


Stefan
2007-09-29

Reisender kommst du nach Freiburg, besuche diese schöne Hausbrauerei! Hier kann man's aushalten - besonders jetzt, wo in den Kneipen des Ländles nicht mehr geraucht werden darf. Lecker (!!!) die beiden Biere hier, lecker und bekömmlich!


Oliver
2005-12-30

Feierling Inselhopf ist für mich die Königin unter den Bieren, ich bin im Moment beruflich in England, auch wenn die Engländer super leckere Ale´s haben und etwas vom Bier brauen verstehen, vermisse ich das Feierling Inselhopf aus Freiburg. Man sollte die Besitzer animieren, nicht nur in Freiburg zu verkaufen. Weiter so!! Grüsse aus England Oliver  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Feierling Dinkelhopf

Feierling Bruno

Feierling Dunkel






Impressum