webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Farny Kristall-Weizen

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Edelweissbrauerei Farny / Kißlegg im Allgäu


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.09.2011


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Kristallweizen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

helles goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

spritzig, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Edelweissbrauerei Farny nennt sich selber "der Weizenbier-Spezialist". Mannomann, das zeugt von einem gesunden Selbstbewusstsein. Aber das gefällt mir. Wenn man denn das hält, was man verspricht. Das "Kristall-Weizen" aus dem Hause Farny, beheimat im Allgäu, ist nun das erste Testexemplar dieser Brauerei. Ich bin gespannt, ob es hält, was es verspricht. Eingeschenkt macht es was her: ein helles, blankes Goldgelb, darüber eine wirklich feste Schaumkrone. Super! Der Geruch ist relativ neutral, geschmacklich fällt auf jeden Fall die Kohlensäure auf. Diese geht mal gut ab. Der Geschmack dahinter ist ok. Die Malzigkeit siegt, auch wenn dieses Kristallweizen ziemlich wenig vom Weizen vorstellt. Das ist schon ungewohnt. So geht dieses Farny geschmeidig mit dem Genießer um, es stößt nirgendwo an. Der Erfinder des Kristallweizens macht im Grunde genommen alles richtig. Es wirkt fast schon etwas oberflächlich, weil die gewohnten Aromen gar nicht richtig zur Geltung kommen. Ein Kristallweizen, was man schnell und gut trinken kann, aber etwas gesichtslos daherkommt. Ein Spezialist sieht für mich anders aus, denn bei diesem Kristall kann ich nur sechs Punkte geben. Die Zutaten sind topp, nur fehlt der Geschmack...


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

andi
2019-04-26

Ich würde dieses Bier auch besser bewerten. ;-) Es eckt sicherlich nicht großartig an, aber das halte ich für einen Vorteil: Es ist unglaublich erfrischend, da muss ich Adrian Recht geben. Es kommt nicht von ungefähr, dass Farny in der Region relativ beliebt ist. Ab den 80ern hatte Schussenrieder viele Wirtshäuser aufgekauft, insbesondere in Oberschwaben. Die dann danach Schussenrieder statt Farny ausgeschenkt haben. Nicht wenige Stammgäste hatten daraufhin die Lokalität gewechselt. ;-)


Adrian Kehrle
2014-04-03

Ich finde, das Kristallweizen von Farny hat schon alleine 10 Punkte verdient, weil es eben ein Kristallweizen ist und wie der Name schon sagt, kristallklar ist. Ganz im Gegensatz zu den Produkten anderer Brauereien, die ein solches Kristallweizen gar nicht hinbekommen, da Farny ein Patent auf die Filtrierung des Weizens besitzt. Besonders an heißen Sommertagen gibt es nichts Besseres als ein kaltes Kristallweizen, da es erfrischt, nicht so schnell lahm wird und keinen Bananengeschmack hat, wie die anderen Weißbiere.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Farny Alt-Dürrener-Weiße

Farny Hefe-Weizen





Impressum