webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Estrella Cerveza Clara

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Cervecería Estrella de Guadalajara / Guadalajara (Mexiko)


Herkunft:

Mexiko


Getestet am:

29.12.2007


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

4,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Malz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht süßlich, nach Mais


Geschmack:

malzig, süßlich, mild, spritzig, nach Mais, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Martin Bentz für die Besorgung!


Fazit:

Ich glaube, dass wird wohl der schwierigste Biertest aller Zeiten werden. Denn vor mir steht ein Winzling, eine Klarsichtflasche mit sagenhaften 190ml Inhalt. Das ist ja quasi nur ein Schluck. Vor allem: Was bringt diese Flaschengröße in einem so heißen Land wie Mexiko. Dort sollte man meinen, die Chicos und Chicas trinken aus Riesenflaschen. Nichts da. Hier ist es anders. Nun ja, andere Länder, andere Sitten. Jedenfalls stammt das Bierchen aus Guadalajara, der Hauptstadt des Bundesstaats Jalisco im Westen Mexikos. Und ob es schmeckt, werden wir nun sehen. Zumindest optisch es ist ok. Glasklar und mit der für Mexiko üblich geringen Schaumkrone, außer, es ist Chemie mit im Spiel. Der erste Schluck prickelt sich über die Zunge. Sofort schmeckt man den Mais im Bier. Aber auch Gerste ist vorhanden und hat hier sogar die Überhand. Aber auch eine feine Würze ist zu erkennen. Und das ist nun wirklich etwas besonderes. Nun ja, dass der Mittelteil keine weiteren Highlights hervorbringt war klar, doch fällt auf, dass der Abgang ziemlich lang ist. Ich möchte meinen, dass man das "Estrella Cerveza Clara" gut trinken kann, auch wenn es eine Spur zu hart und unrund erscheint. Trotz allem ein Bier mit Aussage. Natürlich ist dies relativ zu sehen...


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum