webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Engel Pilsner

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Biermanufaktur Engel GmbH & Co. KG / Crailsheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

19.11.2004


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

leicht trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, hopfig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Die Engel-Brauerei erstaunt mich immer wieder. So eine Auswahl an Biersorten hat man ja auch nicht überall. So habe ich nun ein "Standard-Bier" vor mir stehen, ein Pils. Wollen wir doch mal gucken, ob dieses Bier denn nun auch schmeckt. Nach dem Einschenken ist das alles nicht ganz so prickelnd. Der Schaum möchte nicht allzu lange stehen. Wenn man dann die Nase ans Glas hält, weiß man auch, warum. Es riecht wirklich sehr malzig. Der erste Schluck schmeckt dann aber wieder richtig gut. Sehr angenehm malzig, sehr süffig, irgendwie gut. Man muss sich erst an diesen weniger hopfigen Geschmack gewöhnen. Aber lecker ist er. Sehr rund, für ein Pils fast schon süß. Und vor allem mit viel Charakter. Ein bodenständiger, voluminöser Körper. Ein Pils, welches das Lieblingsbier werden könnte. Das geht wirklich runter wie Öl. Und wieder einmal ist der "Engel-Brauerei" ein dicker Coup geglückt. Dieses Pilsbier ist ein leckeres Bierchen.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-09-08

Zum Abschluss bringt ein Engel mir das Premium Pils in einer braunen 0,5l Relief-Flasche mit schlichtem Etikett und Drehverschluss. Es ist riecht getreidig würzig. Im Antrunk ist es würzig getreidig mit leichter Zitrus-Note im Hintergrund und langem Abgang. Ein süffiges, mildes trinkbares Pils. Die Zitrus-Note ist nicht so mein Ding. Trotzdem gibt’s solide 7 Kronkorken.


neik
2012-08-22

Mich erinnert das das Engels Premium Pils ein wenig an Tschechische Biere. Etwas härter im Antrunk, aber durchaus gut zu trinken. Es gewinnt auf strecke an Sympathie. Heute kommt das Engel Premium Pils übrigens mit 4,9% daher.


Helmut
2011-06-02

Das Engels Pilsener sieht heute im Flaschendesign etwas anders aus als 2004 zudem hat es den Zusatz Premium Pilsener. Dieses Pils ist ein leicht gehopftes Pilsener. Es geht wirklich runter wie Öl. Man kann es zu jeder Gelegenheit trinken. Kein Überpils aber lecker. 7.5 Punkte von 10


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Engel Alt Crailsheimer Dunkel

Engel Bock Dunkel

Engel Bock Hell


Engel Dunkel

Engel EM-Bier

Engel Export


Engel Frühlingsbier

Engel Gold Original 5,2%

Engel Hefeweizen Dunkel


Engel Hefe-Weizen Hell

Engel Kellerbier

Engel Hell


Engel Oster-Engel

Engel Volksfestbier

Engel Weihnachts-Engel 5,4%


Engel Weißbierpils

Engel Winterbock Dunkel

Hans-Albers Bier


Schnoor Bräu

Engel Hell

Engel Dunkel


Engel Kellerbier

Engel Kellerbier Dunkel

Engel Hefeweizen Dunkel


Engel Gold 5,4%

Engel Weihnachtsbier 5,5%

Engel Kellerbier Dunkel


Engel Aloisius

Engel Kellerbier Dunkel

Engel Kellerbier Dunkel


Engel Kellerbier

Engel Hell

Engel Bock Dunkel


Engel Aloisius

Engel Kellerbier Dunkel

Engel Kellerbier






Impressum