webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Elbperle Pils

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Colbitzer Heidebrauerei GmbH / Colbitz


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

25.05.2011


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

malzig, würzig, leicht kernig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für B.Z.I. GmbH / Hamburg


Fazit:

Da laufe ich bei meinem letzten Hamburg-Aufenthalt vom Hafen in Richtung Reeperbahn über die Davidstrasse. Und was sehen meine müden Augen beim Schaufensterbummeln...? Nein, keine netten Mädels, sondern eine Bierflasche, die ich so noch nicht gesehen habe. Also rein in diesen Kiosk und ran an dieses Bier. Aha, "Elbperle Pils" steht da geschrieben. OK, gebaut in der Colbitzer Heidebrauerei aus Sachsen-Anhalt. Na, dass Pülleken nehmen wie man direkt mit. Und jetzt steht dieses Bier vor mir. Das "Colbitzer Heide-Pils" hat ebenfalls 4,8%vol. Ist es vielleicht identisch mit diesem "Hamburger" Bier? Schaun mer mal...Eingeschenkt sieht es astrein aus: ein etwas helleres Goldgelb, ein schneeweißer Schaum und der Geruch ist sehr würzig. OK, ein bisschen nach Billigbier riecht es, aber geschmacklich es es ja so nicht schmecken. Macht es auch nicht. Zumindest nicht zur Gänze. Leicht unrund schmeckt es zu Beginn. Ein harter Antrunk, der durch eine Extraportion Hopfen kommt, lässt dieses Pils schon mal nicht das Podest erreichen. Mit den nächsten Schlücken beruhigt sich das Bier und es wird geschmeidiger. Das Gerstenmalz kommt durch, damit wird es süffiger und auch das Wasser fängt an, seine weiche Seite zu zeigen. Und genau jetzt fängt es auch an, zu schmecken. Das Malz wird dominanter, die Süffigkeit nimmt zu. Leider kann es nicht wirklich mit einem allzu großen Charakter überzeugen, aber dennoch ist dieses Pils gut trinkbar und macht im weiteren Verlauf keine Fehler mehr. Süffig und würzig-herb. Für den Preis ein ziemlich gutes Pils mit einen sehr langen Abgang. Sieben Punkte. Und wie durch Zufall hat das Colbitzer Heidepils auch sieben Punkte erhalten. Ein Schelm, der böses dabei denkt... Wobei es geschmacklich doch anders herüberkommt...


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Jutta und Bernd Kusian
2017-09-30

Ich kann es nicht sagen, da ich nicht weiss wo ich es kaufen kann.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Colbitzer Bock / Heide-Bock

Colbitzer Pils / Heide-Pils

Colbitzer Edel / Hell


Colbitzer Dunkel / Heide-Schwarzbier

Colbitzer Pils / Heide-Pils

Elbperle Export


Colbitzer Bock / Heide-Bock

Colbitzer Dunkel / Heide-Schwarzbier

Colbitzer Edel / Hell






Impressum