webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Einsiedler Deutschland Weißbier Hefetrüb

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Einsiedler Brauhaus GmbH / Chemnitz/OT Einsiedel


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.07.2006


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,70%vol.


Zutaten:

Quellwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Weizenmalz


Geschmack:

hefig, malzig, frisch, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bei den derzeitigen tropischen Temperaturen (es ist jetzt 22h und wie haben es noch 26°C) ist es doch eine Wonne, ein frisches, leckeres Weizenbier zu trinken. Und durch Zufall ist das heutige Testbier eines. Und zwar aus dem sächsischen Chemnitz. Das "Einsiedler Weißbier Hefetrüb" hat einen ungewöhnlich niedrigen Alkoholgehalt von "nur" 4,7%vol., glänzt optisch aber auf wie viele andere auch. Ein bernstein, welches unfiltriert ist, dazu dann der feste Schaum. So soll das sein. Der erste Schluck ist spritzig, hefig und mit einer Menge Malzgeschmack gesegnet. Die Hefe hätte vielleicht eine Spur intensiver sein dürfen, aber so ist das auch noch OK. Das Malz geht in Ordnung, es tendiert leicht in Richtung Weizen. Man kann dieses Chemnitzer Bier sehr gut trinken, dennoch ist es kein Überbier. Der Abgang ist lang und man schmeckt sogar eine leicht fruchtige Note. Alles in allem ein fast sehr gutes Bierchen.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Christopher Schmoock
2016-08-05

Heute teste ich auch mal dieses bier was ich nach langem suchen gefunden habe(trotz das ich aus Chemnitz komme). Mittlerweile hat dieses bier 5.2% und ich muss sagen es ist gut gelungen. Es schmeckt anfangs recht herb wie ein pils jedoch stellt sich nach kurzer zeit ein feiner hefegeschmack ein,der auch im Abgang sehr lang ist. Im glas hat es eine eher dunkle bernsteinfarbe der schaum ist großpurig und hält sich lang. Alles in allem sehr gelungen, trotz das diese Brauerei nicht typisch ist für Weißbier. 8-9 punkte von 10


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Einsiedler Deutschland Echt Einsiedler Böhmisch

Einsiedler Deutschland Heller Bock

Einsiedler Deutschland Sächsisch Pilsener Jubiläum


Einsiedler Deutschland Landbier / Sächsisch Landbier Klassisch

Einsiedler Deutschland Mai Bock 2008

Einsiedler Deutschland Privat Pils


Einsiedler Deutschland Schwarzbier St. Peter

Einsiedler Deutschland Weißbier Dunkel

Klausner Pils


Einsiedler Deutschland Sächsisch Doppelbock

Einsiedler Deutschland Landbier / Sächsisch Landbier Klassisch

Einsiedler Deutschland Zwickelbier / Sächsisch Landbier Zwickel


Einsiedler Deutschland Das Pils der Chemnitzer

Einsiedler Deutschland Sächsisch Pilsener Jubiläum

Einsiedler Deutschland Sächsisch Bock Zwickel Jahrgang 2012


Einsiedler Deutschland Sächsisch Doppelbock

Einsiedler Deutschland Sächsisch Doppelbock

Erzgebirgs Bräu


Einsiedler Deutschland Hell

Einsiedler Deutschland Landbier / Sächsisch Landbier Klassisch

Einsiedler Deutschland Classic Porter


Einsiedler Deutschland Schwarzbier

Einsiedler Deutschland Weissbier

Einsiedler Deutschland Pilsener


Einsiedler Deutschland Maibock Zwickel

Einsiedler Deutschland Zwickelbier / Sächsisch Landbier Zwickel

Rheinsberg Kronprinzen Pils Hell


Rheinsberg Kronprinzen Dunkel

Brauer & Co Leipzig Funky Forelle





Impressum