webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 3 »

Biertest - Eichbaum Pilsener

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Eichbaum GmbH & Co. KG / Mannheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

23.10.2019


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt


Farbe:

helleres goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

sehr malzig, süffig, süß, kernig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 14.01.2003: Das Eichbaum Pilsener! Das ist ein sehr leckeres Pils! Es hat eine schöne Hopfennote, hat einen schönen langen Abgang, der eine milde, aber dennoch vollaromatische Note hat. Die leichte Bittere macht so richtig Lust auf mehr. Halt ein richtig schönes Pilsener. Gehört in die Top 100 der Bierwelt!!! 10 von 10 Punkten.

Bewertung 01.07.2013:
Mannomann, vor über zehn Jahren habe ich das letzte Mal das "Eichbaum Pilsener" getestet und es hat voll abgeräumt. Das schreit doch regelrecht nach einen erneuten Test. So soll es sein. Vor mir steht eine 0,5l-NRW-Flasche, gefüllt mit dem 4,9%igen Bier. Mittlerweile hat man das Etikett modernisiert, ich möchte doch stark hoffen, dass der Geschmack immer noch so klasse ist. Aber schenken wir es ein... Toll schaut es aus: goldgelb glänzt es, der Schaum steht extrem gut und der Geruch kann eine feine Kernigkeit von sich geben. Der erste Schluck ist lecker. Eine feine Hopfennote kommt durch, die Bittere wird durch das weiche Wasser und die subtile Süße des Malzes abgefedert. Im Gegensatz zu den norddeutschen Pilsbieren wirkt dieses hier butterweich! Und trotzdem schmeckt es nicht weichgespült. Die würzigen Aromen sind sehr gut dosiert, sie passen perfekt bei diesem Pilsbier. Es macht Spaß, dieses Bier zu trinken, weil es eben auch so süffig ist. Im Abgang kommen leicht bittere Aromen durch, so dass ich zum Abschluss sagen kann: Ein leckeres Pils. Vielleicht nicht mehr unter den Top 100 der Welt, aber trotzdem eine ganz klare Kaufempfehlung! 9 von 10 Punkten.

Bewertung 23.10.2019:
Endlich Feierabend... Ein anstrengender Tag hier in Mannheim liegt hinter mir. Nun bin ich im Hotel und teste ein Bier. Den absoluten Lokalmatadoren. Das "Eichbaum Pilsener" möchte nach über sechs Jahren mal wieder überprüft werden. Das Aussehen eingeschenkt ist sehr gut: Ein helleres Goldgelb ist vorhanden, dazu gibt es einen festen Schaum. Der Antrunk bei diesem Bier ist sehr kernig und ziemlich süß. Das erste Drittel ist zudem schon mal relativ mild. Das liegt aber auch am sehr weichen Wasser. Für ein Pilsbier ist es aber schon wirklich sehr süß. Der nächste Schluck lässt den Hopfen deutlicher werden, dieser ist dann auch die ganze Zeit über präsent. Dazu gibt es einen sehr langen Abgang. Das "Eichbaum Pilsener" ist ein leckeres, sehr süffiges Bier mit einer guten Kernigkeit. Dieses Mal finde ich es eine Spur zu süß. Unterm Strich bekommt es aber sehr gute 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2023-03-27

Goldglänzend mit fingerdicker, schneeweißer Schaumkrone steht das Pilsener von Eichbaum im Glas. Gebinde ist eine braune 0,5l NRW-Flasche mit hübschen Etikett. Es riecht schwach würzig. Der Antrunk ist spritzig, leicht würzig. Im Mittelteil schmeckt es malzig dezent süßlich. Im Abgang zeigt der Hopfen sein ganzes Potential und rundet das ganze mit einer ordentlichen, langen Bitterkeit ab. Ein ehrliches, süffiges Pils. 8 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Eichbaum Apostulator

Eichbaum Export

Eichbaum Feuerio Tropfen


Eichbaum HefeWeizen Hell

Eichbaum Jubiläumsbier

Eichbaum Naturtrübes Kellerbier


Eichbaum Rotes Räuberbier

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener

Eichbaum KristallWeizen


Eichbaum Winterbier

Germania Frankenthal Export

Germania Frankenthal Pilsner


Duff Beer Lager

Carl Theodor Lager

Eichbaum Kurpfälzer Helles


Eichbaum Goldener Germane

Eichbaum Export

Eichbaum HefeWeizen Hell


Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener

Lidl Deutschland Festbier / Perlenbacher Frankenthal Festbier


Bryggerigaarden Den Lille Røde

Maltos Paradiso Zwickl

Maltos Barrique Style


Maltos Barley Blanc

Lidl Deutschland Festbier / Perlenbacher Frankenthal Festbier

Perlenbacher Football Beer Pils


Duff Beer Lager

Maltos India Pale Ale / John Malcom India Pale Ale

Maltos Whisky Malt / John Malcom Golden Bourbon


Maltos White Stout / John Malcom White Stout

Maltos White Stout / John Malcom White Stout

Eichbaum HefeWeizen Dunkel


Eichbaum Export

Eichbaum HefeWeizen Hell

Eichbaum Naturtrübes Kellerbier


Eichbaum Rotes Räuberbier

Eichbaum KristallWeizen

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener


Eichbaum Kurpfälzer Helles

Apostel Bräu Eichbaum

Perlenbacher Patronus Weissbier


Perlenbacher Football Beer Pils

Steam Brew German Red

Steam Brew Imperial Stout


Steam Brew Imperial IPA

Kaiserwin Hefe-Weißbier

Lidl Deutschland Festbier / Perlenbacher Frankenthal Festbier


Kaiserwin Schwarzbier

Hop Rider IPA

Lidl Deutschland Dizzy Hippo / Fat Rhino


Lidl Deutschland Dizzy Hippo / Fat Rhino

Statement Zwickl

Statement Session Pale Ale


Statement Mad Red Bastard

Steam Brew IPA Radler

Steam Brew Session IPA


Steam Brew Wheat Pale Ale

Eichbaum Export

Eichbaum Ureich Premium Pils / Kläänes Pilsener


Eichbaum HefeWeizen Hell

Wild Monkeys Yeast King

Wild Monkeys Malt Biker


Wild Monkeys Hop Rider

Perlenbacher Strong 7,9%

Eichbaum Festbier


Teqichela

Lidl Deutschland Pils Premium

Beeraclez Imperial IPA


Steam Brew Summer Ale

Beeraclez Imperial Red

Beeraclez Session IPA


Steam Brew Porter

Duff Beer Lager

Steam Brew Session IPA


Steam Brew Wheat Pale Ale





Impressum