webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Egerer Bayrisch Zwickel

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei und Mineralbrunnenbetrieb H. Egerer / Großköllnbach


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

13.05.2020


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Zwickel


Alkoholgehalt:

5,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

malzig, leicht kernig, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Bier aus Niederbayern ist heute Abend an der Reihe und möchte hier getestet werden. Das "Egerer Bayrisch Zwickel" hat einen Alkoholgehalt von 5,5%vol. und sieht im Glas ziemlich gut aus: Ein trübes Bernstein ist unter der gut ausgestalteten Schaumkrone zu sehen. Das sieht doch prima aus. Das kann ich vom Etikett jetzt nicht unbedingt behaupten. Aber das ist Geschmackssache. Apropos: Der erste Schluck ist malzig und leicht kernig. Leider ist eine leichte Staubigkeit zu schmecken, das ist nicht so schön. Dadurch wirkt das Bier etwas kantig. So richtig süffig ist es nicht, das geht besser. Mir gefällt aber diese leichte Honignote, die im vorderen Drittel durchkommt und die Malzsüße, die nicht übertrieben ausgeprägt ist, aber dennoch ganz gut schmeckt. Alles in allem ist das Bier okay. Ich gebe ihm sechs Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Herrnbräu Brauerei Egerer Tradition

Bruderkuss Bier

Egerer Jubiläumssud


Perlenzauber 2020 German Pale Ale Egerer

Schloßbräu Egerer 333

Pater Rudi Helles


Zwönitzer Rauchbier Brauerei H. Egerer

Perlenzauber IPA

Grandl Bavarian Lager


Pale Excitement Helles





Impressum