webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Edelweiss Hofbräu

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Hofbräu Kaltenhausen Salzachtal / Hallein


Herkunft:

Österreich


Getestet am:

07.09.2011


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

4,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes orange


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

nach Banane


Geschmack:

spritzig, nach Banane, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Brau Union Österreich AG / Linz


Fazit:

Aus der Nähe von Salzburg liegt Hallein. Dieses kleine Städtchen beherbergt u.a. eine Brauerei, die vor einiger Zeit von der österreichischen Brau Union gekauft wurde und damit ein Stück weit seine Eigenständigkeit verloren hat. Schade eigentlich. Aber vergessen wir das und schauen uns das meistverkaufte dieser Brauerei an, das "Edelweiss Hofbräu". Dieses helle Weizenbier hat einen Alkoholgehalt von nur 4,5%vol. und im Glas sieht es spitzenmäßig aus... Ein trübes Orange, darüber eine cremige Schaumkrone. Dazu eine leichte Banane in der Nase. Geschmacklich überwiegt zu Beginn die Kohlensäure. Diese ist wirklich mal spritzig. Malzig, mit einer süffigen Bananennote versehen, schmeckt es gut und erinnert an so manches deutsche Weißbier. Etwas dünner vielleicht im Antrunk. Obwohl es da auch eine dezente Kirschnote inne hat. Nur kurz, aber schmeckbar. Auf jeden Fall ist dieses österreichische Bier süffig und rund. Fehler hat es auch keine, der Geschmack ist lecker, es hat keine Ecken und Kanten. Dazu die Spritzigkeit. Alles in allem ein leckeres Weißbier. Oberes Drittel!


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Edelweiss Dunkel Weißbier 5,5%

Edelweiss Kristallklar

Edelweiss Hefetrüb 5,3%


Edelweiss Dunkel Weißbier 5,3%





Impressum