webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Dommelsch Pilsener

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Dommelsche Bierbrouwerij (Anheuser-Busch InBev) / Dommelen


Herkunft:

Holland


Getestet am:

22.08.2012


Testobjekt:

0,3l-Flasche


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Mais, Gerste, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, leicht kernig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 12.09.2001: Kann man, muss man aber nicht trinken. Man verpasst jedenfalls nicht viel, wenn man es sein lässt. 5 von 10 Punkten.

Bewertung 22.08.2012:
Eines der ersten Testbiere war das "Dommelsch Pilsener" damals vor knapp elf Jahren. So lange gibt es diese Seite schon!!! Zeit also, dieses Bier aus Dommelen in der Provinz Nordbrabant in Holland erneut zu testen. Abgefüllt in eine 0,30l-Flasche mit einem Alkoholgehalt von glatten 5%vol. sieht es eingeschenkt ok aus. Der Schaum hält nicht so, wie es wünschenswert wäre, das Goldgelb darunter ist aber ansehnlich. Der Geruch kann eine minimale Würzigkeit vorweisen, was ja so bei einem Pilsener sein muss. Leicht spritzig ist der Antrunk, die Kohlensäure macht einen guten Job. Auffällig ist die dezente Kernigkeit zu Beginn. Man hat eine leichte Heunote auf der Zunge. Sonst wirkt dieses Pils etwas langweilig. Der Hopfen kommt gut durch, zum Ende hin hat man eine feine Würzigkeit im Mundraum, der Aha-Effekt fehlt aber. Das "Dommelsch Pilsener" ist nicht schlecht. Es fehlt halt einfach das besondere Etwas. Unterm Strich bekommt dieses Bier aber die 7 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Ulrich
2006-10-24

...und wieder ein Bierchen aus den Niederlanden. Testobjekt: ein 6-Liter-Faß für die Perfect Draft-Zapfanlage. Ein durchschnittliches Bierchen, mit leicht wässrigem Geschmack - aber ein Schaum der seinesgleichen sucht - fest wie Eischnee. Den Versuch war es wert, aber es bedarf keiner Wiederholung. Magere 3 Punkte


John aus den Niederlanden
2006-04-28

Finger weg von dieses zeug, nicht lecker, und am nachten morgen das aspierien fertiglegen, KOPFWEH GEFAHR !!!! Einen punkt wehrt für die muhe.  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Dommelsch Ice





Impressum