webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Dobré Pifko 12°

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

??? / ??? <Hergestellt für 1. Slovak Pub / Bratislava>


Herkunft:

Slowakei


Getestet am:

08.10.2009


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

sattes goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich, cremig


Geruch:

malzig


Geschmack:

malzig, würzig, süffig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein wirklich uriger Laden, dieses "1. Slovak Pub" in der Haupteinkaufsstraße der slowakischen Hauptstadt Bratislava. Im ersten Stock eines Gebäudekomplexes findet man eine extrem urige Studentenkneipe, die neben bekannten Bieren wie das Zlaty Bazant auch zwei eigens für diese Kneipe gebraute Biere anbietet. Das "Dobré Pifko 12°" ist die stärkere Version des Pilsbieres, welches so um die 5,0%vol. hat und optisch durch einen cremigen Schaum und einem blanken goldgelb zu überzeugen weiß. Der erste Schluck ist schön malzig, man schmeckt aber deutlich mehr Tiefe als bei der 10er-Version, die mit ca. 4,5%vol. daherkommt. Ich sag ja, Alkohol ist Geschmacksträger. Satt malzig ist dieses Gute Bierchen, so der deutsche Name, aber auch der Hopfen lässt sich nicht lumpen und kann mit seiner feinen Note überzeugen. Fein würzig und sehr süffig, so geht es gut die Kehle herunter. Leider wirkt es auch leicht kantig. Viel Tiefe, aber der Mittelteil mundet etwas weniger gut. Trotzdem ein gutes Bier.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Dobré Pifko 10°





Impressum