webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Dingslebener Edel-Pils

Bewertung: 9 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Metzler GmbH & Co. KG / Dingsleben (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

15.08.2015


Testobjekt:

0,5l von Fass


Biersorte:

Pilsener


Alkoholgehalt:

4,90%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

sehr würzig


Geschmack:

malzig, edel würzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 25.06.2003: Der Name ist schon mal cool. Dingsleben... :-) Nun Gut, aber das Wichtigste ist ja dann doch, dass das Bier schmeckt. Und das macht es wirklich. Es ist zwar herb und gut gehopft, aber immer noch angenehm süffig. Und diese Süffigkeit bleibt auch während des Tests aufrecht. So soll das sein. Die "Ossis" können wirklich immer noch Traumbiere brauen. Respekt. Dieses Edel-Pils ist wirklich superlecker.... 10 von 10 Punkten.

Bewertung 25.06.2008:
Na, das ist ein Timing. Vor genau fünf Jahren habe ich diese thüringische Pils-Perle das letzte Mal getestet. In dieser Zeit kann viel passieren, der Braumeister ist vielleicht ein anderer oder das Rezept wurde angepasst. Das letztere werden wir gleich wissen. Am Flaschenetikett hat sich zumindest nichts getan. Und auch im Glas ist das "Dingslebener Edel-Pils" eine Augenweide: goldgelb und mit einer ansprechenden Schaumkrone. Nun aber ran mit dem Glas an den Mund. Es ist eindeutig ein Pilsener. Würzig im Antrunk, aber auch ordentlich süffig. Eine gelungene Melange aus beidem. Es erscheint aber zu farblos. Aber nur im ersten Moment. Denn ab der Mitte wird der Hopfen tonangebender und dann entwickelt sich auch so was wie ein eigener Charakter. Die ausgeprägte Süffigkeit und der feine, kernige Geschmack lassen dieses 4,9%ige Bier in einem sehr guten Licht erscheinen. Sehr subtile Besonderheiten wecken aber das Interesse. Sehr gutes Pilsener auch und vor allem für den Freund des süffigen Bieres. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 15.08.2015:
Es ist Samstagabend, wir sind auf unserer Fahrradtour nun langsam wieder in unserem Urlaubsort Warnemünde zurück. Zeit noch mal in einem Biergarten eine Rast zu machen. Da kommt das Lokal FuchsBar doch genau richtig, denn hier werden Biere der Dingslebener Brauerei ausgeschenkt. Mal etwas Abwechslung zum omnipräsenten Rostocker. Das erste Testbier ist das "Dingslebener Edel-Pils", welches nun zum dritten Mal getestet wird. Es ist goldgelb, der Schaum steht durchschnittlich, der Geruch ist edel würzig. Der Name passt schon mal. In den ersten Sekunden ist es leicht kernig, würzig und leicht nussig. Ein wirklich schöner Hopfengeschmack ist vorhanden. Leicht trocken schmeckt es, das weiche Wasser kann ebenfalls überzeugen. Dazu kommt dann noch die leichte Süße. Ein wirklich leckeres Bier mit einem langen Abgang. Alles in allem: 9 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 9 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Hajo
2019-04-11

Ich kann mich nur wiederholen! So, wie mein Kommentar im Jahre 2014, kann ich auch zum heutigen Zeitpunkt wieder die volle Punktzahl für dieses schmackhafte Bier geben


Ruedi
2015-08-19

Auf Bewertung wie "Scheiße" sollte hier verzichtet werden. Geht es nicht etwas präziser (?), lieber Schreiber !


kalle
2015-08-08

Mein Mitbewohner findet es auch scheisse :D


Kalle
2015-08-07

Das Bier schmeckt scheisse!


Hajo
2014-01-31

Seit nunmehr 2 Jahren mein Favorit. Wer Malz herausschmecken will,also kein so bitteres Bier mag, dem kann ich das Dingslebener Edel-Pils nur empfehlen.Also: Volle Punktzahl(10)


Flash
2011-10-04

In Thüringen im Moment mein absolutes Lieblingsbier - und nicht nur meins! Regelmäßig "exportiere" ich Kästen dieses charaktervollen Bieres aus Thüringen in meine westfälische Heimat.


Mario
2007-05-31

ein sehr gutes Bier, auch bei einer solch kleinen Brauerei. Es ist echt süffig. Ich lass mir sehr oft welches aus Thüringen mitbringen, oder kaufe es selbst bei Besuchen in Thüringen. Also volle Punktzahl!


Jörg
2006-03-06

Es ist mein Haus- und Hofbier, da ich es zum Glück bei uns bekomme. Es gibt noch die "Premium"-Variante des Edel- Pils, kann ich für Feierlichkeiten nur empfehlen. Gruß Jörg  


Jörg
2006-02-08

Dieses Bier ist zu meiner "Stammmarke" geworden. Ich probiere zwar recht oft andere Sorten, aber /mein/ Dingslebener bleibt Nr. 1  


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Dingslebener Edel-Pils Premium

Dingslebener Landbier

Dingslebener Lux


Dingslebener Premium Hefe-Weißbier





Impressum