webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Detmolder Weizen

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Privatbrauerei Strate Detmold GmbH & Co. KG / Detmold


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.02.2017


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Kohlensäure, Hefe


Farbe:

trübes goldgelb


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

intensiv nach Banane


Geschmack:

spritzig, mild, nach Banane, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 20.10.2008: Das erste lippische Weizenbier steht vor mir. Aus dem schönen Detmold stammt das "Detmolder Weizen", abgefüllt in einer urigen 0,5l-Bügel-Flasche. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,0%vol. und sieht im Glas aus, wie ein gutes Weißbier aussehen muss: Goldgelb, unfiltriert und mit einer festen Schaumkrone. Der erste Schluck überrascht mit einem süffigen und sehr milden Antrunk. Die Hefe ist hier klar dominant, das Malz hat feine Röstaromen, die aber wirklich nur minimal sind. Es wirkt dadurch ungemein kernig und vor allem süffig. Das ist sowieso der Grundtenor dieses westfälischen Bieres. Die Spritzigkeit dieses wenig bitteren Weißbieres ist nicht von schlechten Eltern, im Sommer muss es noch besser kommen. Frisch schmeckt es, die Hefe ist klarer Chef im Ring, der Hopfen hat keine Chance und kann nur im hinteren Drittel für etwas Würzigkeit sorgen. Lecker und sehr bekömmlich. Diese Natürlichkeit, die vielen großen Weißbiermarken fehlt, ist hier der Trumpf. Sehr lecker und es schmeckt wie im Brauhaus, direkt vom Fass. Oberklasse. 10 von 10 Punkten.

Bewertung 12.02.2017:
Ui... Zehn Punkte hat das "Detmolder Weizen" beim letzten Test vor knapp neun Jahren erhalten. Das muss man erst mal wiederholen. Ich bin gespannt, ob dieses Bier aus der Bügelflasche das wiederholen kann. Eingeschenkt sieht es sehr schön aus: Das Goldgelb ist hefetrüb und der Schaum steht wie eine Eins. Zu riechen ist Banane und auch geschmacklich ist die Banane nicht zu verleugnen. Sehr mild ist das Obergärige in den ersten paar Sekunden, die Kohlensäure ist durchschnittlich ausgeprägt, die Süße des Malzes hält sich eher bedeckt. Auch der Hopfen ist wie gewünscht zurückhaltend. Der nächste Schluck bietet wieder die dominante Banane, auch ist das Weizenmalz gut zu schmecken. Gut geht es über die Zunge. Auch wenn mit dann doch etwas das Ausgefallene fehlt. Der lange Abgang ist noch zu erwähnen. Alles in allem ein mildes Bier mit einem weichen Körper. Die Banane passt sehr gut, der Hopfen hält sich zurück. Das ergibt für mich sehr gutes 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

René
2013-07-25

War vor Jahren schon gut. In Münster ist es leider nicht anzutreffen, aber in Paderborn gab es schonmal einen Kasten Detmolder. Das Weizen hat damals auch wirklich überrascht und ich habe da schon so einiges Probiert.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Detmolder Herb

Detmolder Landbier Dunkel

Detmolder Pilsener


Hövelhofer

Detmolder Thusnelda-Bier

Detmolder Kellerbier


Detmolder Festbier

Detmolder Glühbier





Impressum