webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Demory Roquette Blanche

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Bières Demory / Paris


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

18.01.2019


Testobjekt:

0,33l-Longneck-Flasche


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,70%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes, helles goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

nach Banane


Geschmack:

spritzig, malzig, nach Banane, mild, leicht süßlich, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein helles Weizenbier aus Paris steht mit dem "Demory Roquette Blanche" vor uns. Und dabei sitzen wir über den Dächern der Stadt Düsseldorf in der "Rooftop-Bar" The Paris Club im Hotel 25Hours direkt an der S-Bahn-Station Düsseldorf-Wehrhahn. Die Sonne geht gerade unter, zum Biertesten ist es hier gerade richtig schön. Nun aber zum Weißbier mit seinen satten 5,7%vol. Alkohol. Das Aussehen ist ziemlich gut, eine schön cremige Schaumkrone ist zu sehen. Der Geruch bietet eine leichte Banane. Der Antrunk ist leicht spritzig, eine minimale Säure wird geboten. Schnell kommt der Weizen durch, der nächste Schluck wirkt dann leider etwas dünn. Dabei dominiert der Weizen, aber auch die Banane schimmert weiterhin durch. Leider fehlt das Süffige im ersten Drittel. Und für 5,7%vol. ist es zu oberflächlich. Ab der Mitte kommen dann doch etwas intensivere Aromen durch, auch schmecken wir Weißbrot. Dabei ist das Bier ziemlich mild gewürzt. Der lange Abgang ist gut, er lässt aber das Volumen vermissen. Das "Demory Roquette Blanche" lässt trotz der gut ausgebauten Banane doch etwas Substanz vermissen, es bleibt oberflächlich. Alles in allem ganz okay!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Demory Astroblonde

Demory Einstein IPA

Demory Altitude


Demory Intrépide IPA





Impressum