webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - De Ranke Noir de Dottignies

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Brouwerij De Ranke / Mouscron


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

14.12.2020


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Belgisches Starkbier


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Zucker, Hefe


Farbe:

schwarz


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

minimale Säure, Schokolade


Geschmack:

leichte Säure, sehr malzig, nach Zartbitterschokolade, sehr würzig und bitter, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Das Schwarz von Dottignies ist an der Reihe. Dieses kleine belgische Städtchen beherbergt auch eine Brauerei und diese stellt das Starkbier "De Ranke Noir de Dottignies" her. Satte 8,5%vol. hat das Bierchen, welches im Glas wirklich schwarz wie die Nacht ist. Der Schaum ist bräunlich und sehr üppig, es ist dabei aber grobporig. Zu riechen bekomme ich Schokolade und eine leichte Säure. Auch im Antrunk kommt diese durch. Das ist aber nicht ganz so schlimm, denn der Hopfen, der sofort einsetzt und das Bier von Beginn an würzig erscheinen lässt. überdeckt diese sofort. Sehr würzig ist das Bier, ab der Mitte wird es sehr bitter und trocken. Das kommt auch der Zartbitterschokolade zu gute, die mit der Zeit immer deutlicher wird. Zum Glück wird auch eine gut ausgebaute Süße geboten, so dass zusammen mit dem Alkohol viel Körper geboten wird. Ein neuer Schluck und die Säure wird wieder deutlicher, die Flaschengärung sorgt für einen spritzigen Antrunk. Das Bier ist gut. Ordentlich Wumms ist vorhanden, der Hopfen haut auf den Putz und die malzigen Aromen lassen es bitter-süß schmecken. Viel Karamell- und Röstmalz ist mit von der Partie, die Schokolade lässt es interessant schmecken. Ja, das gibt 7/10 Punkten!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

De Ranke Saison De Dottignies





Impressum