webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - De Heidebrouwerij Vlinder Blond

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

De Heidebrouwerij / Ede


Herkunft:

Holland


Getestet am:

18.07.2021


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Belgisches Dubbel


Alkoholgehalt:

6,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe, Orangenschale


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht fruchtig


Geschmack:

sehr spritzig, fein säuerlich, leicht fruchtig, würzig, voluminös, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Tierisch geht es weiter... Jetzt begrüßt mich ein Schmetterling (niederländisch Vlinder). Dieses Bier nach belgischer Brauart hat einen Alkoholgehalt von 6,2%vol. und hört auf den Namen "De Heidebrouwerij Vlinder Blond". Hefetrüb ist es und es wurde mit einem "Hauch von Orangen" gebraut. Das macht sich optisch so bemerkbar: Hefetrüb ist es, der Schaum ist cremig, er bleibt aber nicht lange haltbar. Und zu riechen bekomme ich tatsächlich Orange. Die ersten Sekunden sind von der deutlichen Kohlensäure geprägt. Die Flaschengärung macht sich bemerkbar. Fein säuerlich schmeckt das Bier, nach kurzer Zeit lässt die Säure nach, Orange kommt durch. Nun wird auch die Süße deutlicher, die für einen schönen Körper sorgt. Mild ist es und damit etwas anders als die belgischen Blonden. Denn der Hopfen ist hier nur zurückhaltend dosiert. Ein süffiges niederländisches Bierchen mit dem gewissen Etwas (Frucht). Gut gemacht!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

De Heidebrouwerij Oehoe Donker

De Heidebrouwerij Edenoartje

De Heidebrouwerij Bijen Blond


De Heidebrouwerij Valk IPA

De Heidebrouwerij Everzwijn Tripel

De Heidebrouwerij Edelhert Donker


De Heidebrouwerij Wolf Weizen





Impressum