webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Darßer India Pale Ale

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Darßer Brauhaus GmbH / Ostseebad Prerow


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

29.12.2021


Testobjekt:

0,5l-Flasche


Biersorte:

India Pale Ale


Alkoholgehalt:

5,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

nach Zitrusfrüchten


Geschmack:

sehr spritzig, fruchtig, nach Zitrone und Limette, Mango und Ananas, Orange und Mandarine, würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Vielen Dank an Marc Kornmesser


Fazit:

Der Weihnachtsmann brachte mir auch dieses Jahr wieder so einiges Neues zum Testen. Unter anderem ein Obergäriges aus Mecklenburg-Vorpommern. Das "Darßer India Pale Ale" wird im Ostseebad Prerow gebraut und dann in Flaschen abgefüllt. 5,8vol.% Alkohol hat dieses Exemplar, das 56 Bittereinheiten haben soll. Nach dem Öffnen musste ich schnell sein, das Bier wollte sehr unverzüglich ins Glas. Stichwort Gushing :-(. Es ist hefetrüb und bernsteinfarbig, der Schaum ist entsprechend immens. Nach Zitrusfrüchten riecht es, der Antrunk ist sehr spritzig, es kommen viele Früchte durch. Vor allem tropische... Zitronen, Mandarinen, Blutorangen, etwas Ananas und Mango sind vorhanden. Das alles bei einer guten Bitteren. Eine gewisse Süße ist ebenfalls mit von der Partie, diese passt sehr gut zum leckeren Geschmack. Anständig würzig ist es, der Hopfen ist aber nicht übertrieben bitter. Ein neuer Schluck und es kommt eine trockene Apfelnote durch, Weintrauben sind ebenfalls mit von der Partie. Dieses IPA ist wirklich richtig lecker. Schade, dass es bei der Abfüllung wohl Probleme gab, das Überschäumen ist etwas lästig. Alles in allem aber gut!


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Darßer Pils

Darßer India Pale Ale Dark





Impressum