webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Cubay Clásica

Bewertung: 4 / 10 Punkten

Brauerei:

Cervecería Tínima / Camagüey (Kuba)


Herkunft:

Kuba


Getestet am:

12.09.2007


Testobjekt:


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Raffinadezucker, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

fast keine


Geruch:

leicht hopfig


Geschmack:

malzig, süßlich, leicht ranzig, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Seit 2005 wird das kubanische "Cubay Clásica" in Deutschland vertrieben. Hergestellt wird es in der Stadt Camagüey im Osten der Insel in der Karibik. Es hat also einen langen Weg hinter sich. Abgefüllt ist es in eine 0,33-Longneck-Flasche und beinhaltet ein leicht trübes, goldgelbes Bier mit 5,2%vol. Nun gut, die Schaumkrone hält nicht lange, man soll dieses Bier wohl besser aus der Flasche trinken. Die Frage lautet nun aber: Wie schmeckt es denn? Um es gleich vorweg zu sagen... Nicht so dolle. Ein malziger Antrunk, der aber sofort negativ auffällt, weil es einen staubig wirkenden Geschmack inne hat. Dazu kommt eine unrunde Süße, die zwar vom Malz überdeckt wird, aber das nicht vollständig. Abgestanden schmeckt es, nur dass es nicht abgestanden ist, denn die Kohlensäure macht hier alles richtig und sorgt wenigstens für etwas Stimmung. Das Problem ist, dass dieses Bier wahrscheinlich noch nicht einmal in Kuba schmecken würde. Der Abgang ist lang und man wünscht sich nicht wirklich den nächsten Schluck. Alles in allem ein Reinfall. Es bekommt vier Punkte, aber nur, weil es zwischendurch einen durchschnittlichen Geschmack zu Tage treten lässt.


Bewertung:

Bewertung: 4 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum