webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Cornet Oaked

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Palm Breweries / Steenhuffel


Herkunft:

Belgien


Getestet am:

05.03.2021


Testobjekt:

0,33l-Vichy-Flasche


Biersorte:

Belgisches Starkbier


Alkoholgehalt:

8,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

stumpfes goldgelb


Schaumkrone:

sehr viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

spritzig, leicht süßlich und fruchtig, minimale Säure, mild, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Brouwerij De Hoorn / Steenhuffel


Fazit:

Ein belgisches Starkbier mit ordentlichen 8,5%vol. Alkohol möchte heute Abend getestet werden. Gebraut wurde es mit Eichenholzchips, die für ein angenehm weiches, holziges Aroma sorgen sollten. Ich bin sehr gespannt... Es sieht klasse aus. Ein stumpfes Goldgelb ist zu sehen, der Schaum darüber ist sehr fest und der Geruch bietet eine leichte Würzigkeit. Diese ist im Antrunk dann aber gar nicht präsent. Erst einmal fällt eine satte Kohlensäure auf. Kein Wunder, wurde es in der Flasche ein zweites Mal vergoren. Sehr mild ist es, die 8,5% schmeckt man so gar nicht. Es kommen sehr subtile Apfelaromen durch, es bleibt aber wirklich sehr oberflächlich. Leider ist von der Eiche nahezu nichts zu schmecken. Nur sehr subtil kommt da diese typische Süße durch, mehr passiert aber auch nicht. Schade auch, da hätte ich mehr erwartet. Überhaupt: Das Etikett mit dem harten Ritter lässt ein herbes, starkes, kantiges Bier erwarten. Geboten wird aber ein sehr mildes, sehr einfach zu trinkendes Starkbier. Eher ein Prinzessinnen-Bier :-). Alles in allem durchschnittlich!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Brugge Tripel

Palm Dobbel

Palm Hergist


Royal Van Roy-Ale

Steenbrugge Wit/Blanche

Palm Royale


Palm

Palm Sauvin

Palm


Palm

Palm

Palm Hop Select


Palm





Impressum