webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Coepenick Kirsch-Chili

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Schlossplatz Brauerei Köpenick / Berlin


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

04.08.2017


Testobjekt:

0,3l vom Fass


Biersorte:

Fruchtbier


Alkoholgehalt:

6,50%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Kirschen, Chili


Farbe:

trübes rot


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht würzig


Geschmack:

spritzig, fruchtig, würzig, leichte Schärfe, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein wirklich netter, kompetenter Kellner bedient uns hier auf der tollen Terrasse in der Schlossplatz Brauerei Köpenick im Berliner Osten. Und das Wetter passt auch, ein toller Sommerabend geht zu Ende. Wir testen nun als nächstes das "Coepenick Kirsch-Chili", ein Fruchtbier mit 6,5%vol. Das Aussehen ist auch toll, nur leider fällt der Schaum schnell in sich zusammen. Der erste Schluck ist sehr spritzig, eine ausgeprägte Süße und eine leichte Säure sind vorhanden. Man fühlt sich an Kirschsirup erinnert. Die Chilinote ist erst subtil präsent, diese wird aber mit den weiteren Sekunden deutlicher. Der nächste Schluck fühlt sich an, als ob man Wasser ins Feuer wirft. Ganz gut, das Bier. Der Antrunk wirkt zwar etwas künstlich, die Chilinoten sind gut eingearbeitet. Das alles bei wenig Hopfen im Geschmack. Interessant, geschmacklich aber eher wie ein hochprozentiges Biermischgetränk... Alles in allem sechs Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Coepenick Helles

Coepenick Hefeweizen

Coepenick Babylonisches Bier


Coepenick Rauchbier





Impressum