webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Chiemseer Helle Weisse

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Maximilians-Brauerei GmbH / Traunstein (Deutschland)


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

27.06.2005


Testobjekt:


Biersorte:

Helles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,30%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

trübes bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

hefig


Geschmack:

hefig, malzig, mild, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ja, der Chiemsee, eine besonders schöne Ecke Bayerns. Und genau da kommt dieses Weißbier her. Das kann doch dann nur gut sein, oder? Aussehen tut es jedenfalls richtig gut. Viel Schaum, eine schöne Trübung. Man darf also auf einen kräftigen Hefegeschmack gespannt sein. So ist es dann auch. Süßlich, süffig und sehr, sehr malzig. Das kann man ja trinken wie Fruchtsaft. Vom Hopfen fehlt (fast) jede Spur. Auch nicht schlecht. Der Abgang ist lang und rund. Zudem ist es anständig spritzig. Was will man also mehr? Dieses Weißbier kann überzeugen. Lecker. Vielleicht ist es etwas zu flach, aber wenn, dann nur ein wenig.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.






Impressum