webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Chiemseer Hell

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Auerbräu GmbH / Rosenheim


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

12.10.2018


Testobjekt:

0,5l-Euro-Flasche


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,80%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

würzig


Geschmack:

malzig, leicht würzig, leicht kernig, langer Abgang


Sonstiges:

2018er-Testbier: Hergestellt für Rosenheimer Spezialitätenbrauerei GmbH / Rosenheim // 2012er-Testbier: Hergestellt für Chiemgauer Brauhaus GmbH / Rosenheim


Fazit:

Bewertung 25.04.2012: Aus dem "Chiemgauer Brauhaus" in Rosenheim stammt das "Chiemseer Hell". Möööppp. Falsch! Das gibt es ja gar nicht. In echt stammt es aus dem Auerbräu. Hier bekommt ihr die bittere Wahrheit zu hören. Tut mir leid :-) Ein Helles ist also dran. OK, dann wollen wir das 4,8%ige Bier mal antesten. Ein helleres Goldgelb unter einer durchschnittlichen Schaumkrone ist zu erblicken. Geschmacklich ist es aber lecker: ein schön malziger Antrunk, wie es sich für ein Helles gehört. Weich und rund, dazu das weiche Wasser. Lecker. Ein süffiges Bierchen ist das. Den Alkohol schmeckt man nicht direkt, es geht aber gut über die Zunge und kann mit einer gut dosierten Süffigkeit überzeugen. Etwas langweilig schmeckt das Chiemseer im weiteren Verlauf, das ist dann wohl der Nachteil dieses "No-Name-Bieres". Der lange Abgang geht in Ordnung, unterm Strich ist dieses Bier ein gutes Helles. Süffig und dennoch fein würzig. 8 von 10 Punkten.

Bewertung 12.10.2018:
Wieder einmal steht das "Chiemseer Hell" vor mir und immer noch gibt es etwas Verwirrung um das Bier. Und das auf richterlicher Ebene. Da das Chiemseer nicht vom Chiemsee stammt, hat man wegen unlauteren Wettbewerbs geklagt. Und deshalb steht jetzt dick und fett "Gebraut in Rosenheim am Inn" auf dem Etikett. Zudem wird auf dem Rückenetikett erklärt, dass Rosenheim dann doch fast und irgendwie am Chiemsee liegt... Ja, ich nenne das jetzt mal alternative Fakten :-) Kommen wir aber zum Bier. Dieses sieht im Glas echt richtig gut aus: Ein glänzendes Goldgelb und eine gut ausgebaute Schaumkrone machen Appetit auf den ersten Schluck. Und dieser ist sehr gut! Schön spritzig und erfrischend ist es, eine ordentliche Menge Malz macht die ersten Sekunden zu einem besonderen Moment. Leicht süßlich ist es, eine feine Kernigkeit ist vorhanden. Echt lecker. Schön rund, weich und bekömmlich. Die würzigen Aromen sind sehr gut dosiert, diese passen perfekt zum restlichen Geschmack. Ein ganz großes Bier. Der lange, geschmeidige Abgang rundet das Bier komplett ab. So kann ich diesem "Schwindler" heute wieder sehr gute acht Punkte geben... 8 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Achim55
2019-09-28

Ein sehr gutes Helles mit ganz ausgewogenen Aromen und besser als z. B. das Tegernseeer. Auch von mir 8 von 10 Punkten.


THORsten
2019-09-24

Das Chiemseer Hell ist mein „Nachthupferl“ für heute. Braune 0,5l mit blau/weiß Landschafts-Etikett und Löwe. Im Glas goldgelb mit viel Schneeweißem Schaum. Der Geruch würzig, getreidig. Im Antrunk malzig, würzig , leicht spritzig im 2ten Drittel mit milden leicht süßlichen Abgang. Ein süffiges, leckeres Helles was nicht ganz so süß ist. Das gibt gute 7,5 Kronkorken.


Johnny
2013-12-28

Schöne Farbe, wenig Schaum aber lecker. Malzig und hopfig, etwas schwer aber bekömmlich. Nicht grad ein Eyecatcher aber gut zu trinken.


karl kuhnert
2013-12-21

Einzigartig. Dieses Bier kann nur in der Badewanne getrunken werden. Das Öffnen der Flasche ist grundsätzlich mit einem Schaumbad verbunden.


inge(bremen)
2013-09-23

becks ist doof...das chiemseer ist lecker süffig, mit einer leicht
säuerlichen note


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Auerbräu 111 Hefe Flaschl Weisse

Auerbräu 111 Zwickl

AuerBräu Johann Auer Rosenheimer Dunkle Weiße


AuerBräu Rosenheimer Hefe Weißbier

Chiemseer Braustoff

Thurn und Taxis Hell


Thurn und Taxis Weissbier Hefetrüb

Thurn und Taxis St. Wolfgang Dunkel

Thurn und Taxis Hell


Chiemseer Braustoff

AuerBräu Rosenheimer Helles

AuerBräu Rosenheimer Dunkel


AuerBräu Rosenheimer Pils

Auerbräu Rosenheimer Export

Auerbräu 111 Zwickl


AuerBräu Rosenheimer Helles

AuerBräu Johann Auer Rosenheimer Kellerbier

AuerBräu Johann Auer Rosenheimer Spezial Hell


AuerBräu Rosenheimer Pils

AuerBräu Johann Auer Rosenheimer Dunkle Weiße

AuerBräu Rosenheimer Dunkel


AuerBräu Rosenheimer Hefe Weißbier

Chiemseer Braustoff





Impressum