webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Celler Dunkel

Bewertung: 8 / 10 Punkten

Brauerei:

Brauerei Carl Betz GmbH / Celle


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

28.02.2015


Testobjekt:

0,5l-Bügel-Flasche


Biersorte:

Dunkelbier


Alkoholgehalt:

5,20%vol.


Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

dunkelrot


Schaumkrone:

durchschnittlich


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, leicht süßlich, leichtes Röstaroma, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein Dunkelbier aus Celle in Niedersachsen ist an der Reihe. 5,2%vol. Alkohol hat es, abgefüllt ist es in eine 0,5l-Bügel-Flasche und der Brauereigründer Carl Betz ist auf dem Etikett prominent angebracht… Dann kann ja gar nichts schief gehen… Optisch geht es das auch nicht. Dunkelrot ist es, der Schaum steht gut, der Geruch ist schön malzig. Auch der erste Schluck ist sehr gut: Ein satt malziger Antrunk, süßlich, mit feinen Röstmalznoten versehen, so stellen sich die ersten Sekunden dar. Die Süße ist relativ dominant, aber nicht erdrückend. Viel mehr kommt das Malzige durch. Nebenbei wird aber auch der Hopfen lebendiger. Nicht, dass das Bier bitter schmeckt, aber dennoch nimmt es eine schöne Würzigkeit an… Alles in allem ist das Bier echt gut. Vor allem das weiche Wasser ist gut…. Damit bekommt es zusammenaddiert acht von zehn Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 8 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Celler Weißbier

Celler Pilsener

Celler Gold


Celler Bekennerbock

Celler Urtrüb





Impressum