webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

« 1 2 »

Biertest - Carlsberg Malta Beer

Bewertung: 3 / 10 Punkten

Brauerei:

Simonds Farsons Cisk / Birkirkara


Herkunft:

Malta


Getestet am:

04.07.2021


Testobjekt:

0,5l-Dose


Biersorte:

Lager


Alkoholgehalt:

5,00%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

viel


Geruch:

würzig


Geschmack:

würzig, leicht malzig, relativ viel Hopfen, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Bewertung 15.06.2008: Dies ist nun das siebente Carlsberg, welches ich zu testen bekomme. Jedes Mal hat es 5,0%vol. und wird nach dem gleichen Rezept gebraut. trotzdem schmeckt es überall anders, weil ja auch das Wasser jedes Mal ein anderes ist. Heute Abend steht die maltesische Version vor mir. Die Dose schaut aus wie immer, grün mit weißer Schrift. Im Moment ist dieses Bier wieder verstärkt im Fokus, weil es einer der Hauptsponsoren der Uefa Euro 2008 ist. Im Glas sieht es aus, wie ein gutes Lagerbier auszusehen hat. Goldgelb und mit einer anständigen Schaumkrone versehen. Geschmacklich ist es natürlich kein Highlight. Auch wenn es "vermutlich das beste Bier der Welt ist". So steht es zumindest ziemlich selbstbewusst auf der Dose. Die Dänen nun wieder. Es hat einen leicht süffig-malzigen Antrunk und die Kohlensäure ist auch nicht verkehrt. Aber was sofort auffällt: Es hat keinen eigenen Charakter. Ein leichtes Hopfenaroma, nur minimal vorhanden und ein süffiges Grundthema, mehr nicht. Ein Bier unter vielen. Nun gut, auf Malta gehört es zu den besseren, aber man darf es auf keinen Fall mit einem deutschen Lager vergleichen. So kann man sagen: Wer dieses Bier unbedingt trinken möchte, sollte sich das dänische Original holen. Ansonsten: Immer die lokalen Alternativen probieren. Auf Malta nenne ich nur die Marke Cisk. 6 von 10 Punkten.

Bewertung 04.07.2021:
So, der letzte Abend hier auf Malta ist im Gange. Eben war ich noch in Paceville in einem Supermarkt und habe noch ein paar Bierchen eingekauft. Darunter auch das "Carlsberg Malta Beer", welches ich 2008 hatte und ganz gut abschnitt! Heute sieht dieses hier eingeschenkt tadellos aus! Es ist goldgelb und es gibt viel festen Schaum! Dazu wird ein würziger Geruch geboten. Der erste Schluck bietet ebenfalls würzige Aromen. Zudem ist es weich und leicht malzig. Leider wird nur wenig Kohlensäure geboten, das Lager wirkt schon etwas schal. Der nächste Schluck bietet dann noch eine leichte Metallnote. Echt, das ist nicht so lecker. Kein schönes Bier! Vor allem ist es lieblos gebraut. Aber das ist ja bei fast allen Carlsberg-Bieren so. Dieses hier ist würzig, aber nicht bitter. Trotzdem: Unteres Drittel! Muss nicht sein! 3 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 3 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Cisk Excel

Cisk Export

Cisk Lager


Farsons Blue Label Ale 3,3%

Farsons Hopleaf Pale Ale

Lacto Stout


Skol Malta Lager

Cisk Lager

Cisk Lager


Farsons Blue Label Ale 4,7%

Farsons Hopleaf Pale Ale

Skol Malta Lager


Cisk Excel

Cisk Chill Berry

Cisk Chill Lemon






Impressum