webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Camden Town Hells

Bewertung: 6 / 10 Punkten

Brauerei:

Camden Town Brewery / London


Herkunft:

Großbritannien


Getestet am:

21.11.2014


Testobjekt:

0,25l vom Fass


Biersorte:

Helles


Alkoholgehalt:

4,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

wenig


Geruch:

leicht süßlich


Geschmack:

malzig, leicht würzig, nach Gras, langer Abgang


Sonstiges:

-


Fazit:

Ein weiteres Testbier steht vor mir. Und zwar im viktorianischen Pub "The Lyric" im Londoner Stadtteil Soho in der Nähe des Piccadally Circus. Das "Camden Town Hells" stammt aus London und hat wie jedes andere englische Bier wenig Schaum. Dafür ist das Glas auch voll. Es glänzt in einem etwas helleren Goldgelb. Der erste Schluck ist leicht würzig und nicht wirklich bitter. Auch die Süße ist nicht übertrieben, aber vorhanden. Angenehm "normal". Nun, es handelt sich ja auch um ein Bier der Sorte Dortmunder Helles. Dieses hier ist sogar etwas dünn, ja, fast schon langweilig. Und ich muss zugeben: Dieses Hells ist kein besonderes Bier. Das einzig Interessante ist die leichte Gras-Note im Antrunk. Danach läuft es langsam aus... Alles in allem 6 von 10 Punkten.


Bewertung:

Bewertung: 6 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2019-12-19

Meine Überraschung hinter dem 18 Türchen meines Adventskalenders. Das Camden Lager Heller. Die Bewertungen sind ja Weltklasse das steigert die Vorfreude. Goldgelb mit üppiger Schaumkrone fließt es ins Glas. Es riecht dezent getreidig, würzig und etwas süßlich. Der erste Schluck schmeckt würzig, herb. Angenehm mild im Mittelteil und feingehopft zum Schluss. Liegt wahrscheinlich an meiner Tagesform meine Mannschaft hat nach 2:0 Führung 2:4 verloren. Des gebe ich nur 7 Kronkorken.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Camden Town Camden Pale Ale





Impressum