webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Camba Wilderer Weisse

Bewertung: 7 / 10 Punkten

Brauerei:

Camba Bavaria GmbH / Truchtlaching


Herkunft:

Deutschland


Getestet am:

07.07.2017


Testobjekt:

0,5l-NRW-Flasche


Biersorte:

Dunkles Hefeweizen


Alkoholgehalt:

5,60%vol.


Zutaten:

Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Farbe:

dunkles, trübes Bernstein


Schaumkrone:

relativ viel


Geruch:

leicht malzig


Geschmack:

malzig, spritzig, langer Angang


Sonstiges:

-


Fazit:

Aus der erst 2008 gegründeten Brauerei Camba Bavaria stammt das "Camba Wilderer Weisse". Dieses Weizenbier hat einen Alkoholgehalt von 5,6%vol. Auf dem Etikett werden sehr transparent die verwendeten Zutaten aufgelistet. So wurden bei diesem Bier zum Beispiel die Hopfensorten Perle, Saphir und Hersbrucker verwendet. Vorbildlich. Eingeschenkt sieht es richtig gut aus: Ein dunkleres Bernstein, hefetrüb unter einem satten und festen Schaum. Der Geruch ist leicht malzig, etwas Karamell kommt durch. Der spritzige Antrunk ist schon phänomenal ausgeprägt. Da muss man aufpassen, sich nicht zu verschlucken. In den ersten Sekunden kommt eine leichte Würzigkeit durch, der Hopfen wird im weiteren Verlauf auch nicht wirklich sehr viel intensiver, aber dennoch schmeckbar. Parallel dazu schmecke ich eine ordentliche Malzigkeit. Viele Röstaromen sind vorhanden, viel Karamell ist mit dabei. Dabei schmecke ich diese subtile Banane. Ein leckeres, dunkles Hefeweizen. Sehr belebend, süffig, aber nicht zu süß. Es ist aber auch nicht oberflächlich kühl, sondern bringt schon viel Körper mit. Ein gutes Obergäriges.


Bewertung:

Bewertung: 7 / 10 Punkten


Bitte klicken



Noch keine Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Camba Pale Ale

Camba Märzen

Camba Hell


Camba Imperial Pils

Camba Weissbier

Camba Dunkel


Camba Weizendoppelbock

Camba IPA

Camba Amber


Camba Simcoe Weisse

Camba Hopla





Impressum