webdesign

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 Sonderzeichen
« Zurück

Biertest - Camaro Tequila Bier

Bewertung: 5 / 10 Punkten

Brauerei:

Brasserie de Saint-Omer / Saint-Omer


Herkunft:

Frankreich


Getestet am:

04.10.2019


Testobjekt:

0,33l-Dose


Biersorte:

Biermischgetränk < 3%vol.


Alkoholgehalt:

5,90%vol.


Zutaten:

Bier (Wasser, Gerstenmalz, Glukosesirup, Hopfen, Hopfenextrakt), Wasser, Zucker, Kohlenhydrate, Säuerungsmittel: Citronensäure, Aroma, natürliches Limetten-Aroma, natürliches Limetten-Zitronen-Aroma, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure


Farbe:

goldgelb


Schaumkrone:

relativ wenig


Geruch:

säuerlich


Geschmack:

malzig, säuerlich, süßlich, minimal würzig, langer Abgang


Sonstiges:

Hergestellt für Lidl Stiftund & Co. KG / Neckarsulm


Fazit:

Beim Lidl gibt es seit einiger Zeit ein neues Standardbier, nämlich das aus Frankreich stammende "Camaro Tequila Bier". Dieses Biermischgetränk hat einen Alkoholgehalt von 5,9%vol. und macht eingeschenkt eine ganz gute Figur. OK, der Schaum steht nicht sonderlich lange, das habe ich aber bei den Zutaten auch nicht erwartet. Dafür ist das Goldgelb umso blanker. Der Geruch ist säuerlich, eine subtile Tequila-Note tritt zum Vorschein. Der Antrunk ist malzig und leicht süßlich. Der erste Eindruck ist nicht der schlechteste. Neben dieser Süße ist auch eine leichte Säure zu schmecken, nicht lang, aber schmeckbar. Der Tequila-Geschmack ist dann aber wirklich nur angedeutet. Da hätte ich schon mehr erwartet. Ein neuer Schluck und ganz zu Beginn schmeckt das Bier leicht künstlich. Im weiteren Verlauf nimmt auch die Hopfenwürzigkeit zu. Der Abgang ist lang, es passiert aber nicht viel. So würde ich zum Schluss sagen: Ein durchschnittliches Mischgetränk. Fünf Punkte!


Bewertung:

Bewertung: 5 / 10 Punkten


Bitte klicken



Meinungen Schreibe uns deine Meinung zu diesem Bier.

THORsten
2020-12-21

Neuer Bier-Mix vom Lidl. 0,33l Dose in grün/gelb/Silber und rot/schwarzer Schrift. Ein Mischgetränk mit Glukosesirup, Zucker, Kohlenhydrate und noch einigem Zeug. Liest sich nicht sehr lecker. Im Glas goldgelb der ist ganz kurz weiß bevor er verschwindet. Das ist die schnellste Schaumauflösung die ich bis jetzt gesehen habe. Nach kürzester Zeit sieht es aus aus wie Apfelsaft. Es riecht leicht getreidig nach Wiese. Der Antrunk ist spritzig süß und dezenten hopfenbitteren Abgang. Schmeckt eher wie ein Energiedrink und hat mit Bier nix zu tun. 2 Öffner weil Bier in der Zutatenliste drinsteht. Den Test hab ich schon letztes Jahr am 27.10.19 gemacht, nur hab ich wahrscheinlich vor Schreck vergessen zu speichern.


Weitere Biere der gleichen Brauerei:

Bière d'Abbaye 6,2%

Ecu d'Or Blonde Saint-Omer

Kusterbier


Munsterbräu

Schœn'Bräu

Schœn'Bräu Premium Beer


Oberlager Bière Blonde

Feldbrau

Argus Frankreich Camaro


Sombrero Red

Sombrero Rhum

Sombrero Tequila


Starberg Premium

Feldbrau

Sombrero Vodka


Bière d'Abbaye 6,2%

Abbaye de Vauclair Imperiale

Camaro Mojito Bier


Camaro Red Bier

Camaro Cerveza Extra





Impressum